Tipps Wild Card Round

  • Na, wer hat vergessen auf Saints oder Bears zu tippen und stattdessen auf Steelers UND Browns gesetzt? :mrgreen:

  • Falls Kamara nicht spielen sollte sehe ich die Bären durchaus auf Augenhöhe

    Ganz so weit würde ich nicht gehen, aber das Upset-Potenzial würde sich deutlich erhöhen. Aber wie ich es auch drehe und wende - ich sehe einfach nicht, wie Mitch Trubisky ein PO-Spiel gegen eine starke Saints-D gewinnen soll. Dafür macht er selbst in guten Spielen von ihm zu viele fatale Fehler.

  • Ich finde die Idee eines Playoff-Threads, indem man die einzelnen Spiele tippt sehr gut.


    Allerdings nicht in Form einer Umfrage, wie sie hier angefügt ist.

    Der Thread ist auch zum Schreiben gedacht.
    Die Umfrage dient zur Übersicht.
    Außerdem erleicht mir diese Form das auszählen.
    Ich zähle nur die Umfrage aus.

  • ..... - ich sehe einfach nicht, wie Mitch Trubisky ein PO-Spiel gegen eine starke Saints-D gewinnen soll. Dafür macht er selbst in guten Spielen von ihm zu viele fatale Fehler.

    Deshalb lassen die Bears ihre Superbowl Geheimwaffe Nick Foles auflaufen. :jeck::jeck::jeck::bier:

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
    Henry Ford

  • Ganz so weit würde ich nicht gehen, aber das Upset-Potenzial würde sich deutlich erhöhen. Aber wie ich es auch drehe und wende - ich sehe einfach nicht, wie Mitch Trubisky ein PO-Spiel gegen eine starke Saints-D gewinnen soll. Dafür macht er selbst in guten Spielen von ihm zu viele fatale Fehler.

    Grundsätzlich bin ich auch da bei dir. Die offense hat den ein oder anderen playmaker (Robinson,Montgomery) und Spieler die schon diese Saison durchaus zu gefallen wussten (Mooney,Kmet). Aber letztendlich ist der signal caller DER Spieler der den Unterschied machen sollte/könnte, und das ist Biscuit sicher nicht.
    Manchmal kann man Sachen nicht rational erklären, sondern hat dieses komische "gut feeling". Ich möchte auch nicht zuviel Beispiele aus anderen upsets hervorziehen, aber wie hoch sah man die Chancen der Titans bei den Ravens. Nicht hoch...Und wie hoch hätte man die Chancen gesehen das die Ravens quasi chancenlos waren...Quasi bei null
    Die Bears defense wird das Spiel hoffentlich lange offen halten können, und vielleicht sogar der offense das scoren etwas abnehmen. Und wenn alles läuft wie alle vermuten und das Spiel nach der HZ für die Saints entschieden ist, bin ich der Vollhonk der irgendwas von Bauchgefühl geschrieben hat :D

    GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
    MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:

  • Colts @ Bills = Bills
    Würde mich nicht überraschen, wenn das ne höchst enge Angelegenheit wird. Klar, die Bills haben in der RS bessere Spiele gezeigt aber die Colts sollte man nicht unterschätzen. Freue mich sehr auf die Partie und sehe eine 55:45 Ausgangssituation zu Gunsten der Bills, auf die ich (im Zweifelsfall) daher auch tippe.


    Rams @ Seahawks = Rams
    Bei den Seahawks gibt es einige Schwächen, wobei R. Wilson allein natürlich jederzeit in der Lage ist, sein Team gegen jede Mannschaft zum Sieg zu führen. Die Rams hingegen wurden heuer (vor allem in der Offseason) oft ins Mittelmaß (tw sogar in den Keller) der Liga geschrieben. Die Rams fühlen sich wohl in der Rolle des "Underdogs" (Favorit sein liegt ihnen nicht so) deswegen tippe ich hier auf einen Sieg der Rams.


    Buccaneers @ WFT = Buccaneers
    So sehr ich dem WFT hier einen Sieg wünschen würde, muss ich hier auf Tompa Bay tippen. Auf Grund der starken Defense rund um Chase Young glaub ich aber nicht, dass es ein deutliches Ergebnis wird.


    Ravens @ Titans = Ravens
    ein 50:50 Spiel. Die Titans liegen den Ravens eigentlich nicht und Lamar muss erst beweisen, dass er es in den Playoffs auch kann. Mit der momentanen Siegesserie im Rücken (die letzten 5 Games waren für die Ravens zuletzt alles Endspiele) und der starken Defense tippe ich allerdings auf Lamars ersten Playoffsieg und dann ist viel möglich für dieses Team!


    Bears @ Saints = Saints[/b]
    Dieses Spiel sollte eine klare Sache für die Saints werden, ich sehe nicht dass die Bears hier mithalten können. Foles kann eigentlich Playoffs, aber seine bisherigen Leistungen für die Bears waren unterirdisch. Und es startet eh das momentane "geringere Übel" Trubisky, da seh ich nicht viel Hoffnung.


    Browns @ Steelers = Steelers
    Die Steelers haben sich in den letzten Wochen ein wenig als Sorgenkind entpuppt, vor allem "BigBen" hat heuer ordentliche Leistungsschwankungen. Dass sie es jedoch können, haben sie vor allem in den ersten 10 Spielen gezeigt. Die Browns hingegen sind eine Wundertüte in Reinform, an guten Tagen spektakulär, an schlechten wirklich mies. In diesem Matchup ist sicher eine Überraschung möglich, vor allem weil die Browns auf einer Euphoriewelle schwimmen nach erstmaliger Postseason seit fast 20 Jahren. Für mich ist das aber zu wenig um gegen die Steelers zu tippen, die trotz allem das stabilere Team sein sollten.



    Insgesamt bin ich überrascht dass einige hier von vielen deutlichen Ergebnissen ausgehen, ich sehe mindestens 3 sehr enge Partien. Am Montag wissen wir jedoch mehr :)

  • Colts @ Bills
    Das denke ich wird ne eindeutige Sache für die Bills, sehe die Colts da null auf Augenhöhe.


    Rams @ Seahawks
    Hier tippe ich auf ein knappes Upset von den Rams.


    Buccaneers @ WFT
    Denke bis zur Halbzeit wird es noch eng, aber spätestens in der zweiten Halbzeit werden die Bucs wegziehen, da das Football Team zu wenig Punkte auf das Scorebord bring und am Ende ist es dann doch ziemlich klar


    Ravens @ Titans
    Ganz schwierig, echt ne 50/50 Ding, sag einfach mal Ravens, die haben gerade einen Lauf.


    Bears @ Saints
    Saints deutlich


    Browns @ Steelers
    Tja, am Ende der Saison war bei den Steelers die Luft raus, sollte BigBen wieder seine unglaublichen Interceptions auspacken könnten die Browns ne Chance haben, aber glaube diese eine Runde überstehen die Steelers noch, wegen Covid sind die Browns zu geschwächt.


    Gruß isten

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Bills
    Seahawks
    Football Team
    Titans
    Saints
    Steelers

    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.


    Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3

  • AFC Wildcards:


    #7 Indianapolis Colts @ #2 Buffalo Bills
    Wenn die Bills eine Schwäche haben, dann ist es Run-Defense. Und die Colts-Stärke in der Offense war zuletzt RB Jonathan Taylor. Indi muss es schaffen, das Spiel lange offen zu halten, dazu müssen sie mit der explosiven Bills Offense mithalten. Je knapper das Spiel, desto besser die Chancen für Indi. Die Bills wollen das Ding von vorneweg dominieren. Im Moment spricht nicht viel dafür, dass Josh Allen implodiert, aber das ist wohl die einzige Chance, dass die Colts die Partie doch für sich entscheiden können. Zumindest ihr Coach hat in der Postseason in Buffalo schon mal Erfolge feiern können...


    #6 Cleveland Browns @ #3 Pittsburgh Steelers
    Browns mit dem ersten Playoff-Spiel seit 2003. Gegner damals? Richtig, Pittsburgh. Damals gab es kein Covid, aber eine äußerst unglückliche Niederlage für die Browns (Führten schon 33-21 und kassierten in den letzten 3einhalb Minuten 2 TDs - sorry Browns-Fans). Gelingt diesmal die Revanche? Vor ein paar Wochen wirkte Pittsburgh äußerst angeschlagen, aber dann kam die zweite Halbzeit gg. die Colts und zu Hause ist Ben warumauchimmer ein anderer als auswärts. Die Browns haben nur eine Chance, wenn sie die Steelers Offense eindimensional halten und das war zuletzt ein Problem. Zudem kommt das Fehlen des Head Coaches, der zugleich fürs Playcalling zuständig ist. Das alles spricht leider nicht für den ersten Playoff-Erfolg der Brown seit 1995. Und dann ist da noch der Browns-Kicker, auch bekannt als Double-Doink Cody Parkey...


    #5 Baltimore Ravens @ #4 Tennessee Titans
    Auch hier eine Gelegenheit zur Revanche - diesesmal erinnern sich die meisten Spieler auch noch daran. Das Spiel hat ziemlich umgekehrte Vorzeichen zum Vorjahr, damals waren die Ravens die klaren Favoriten und wurden dann von den Titans überrascht, weil Derrick Henry sie in Grund und Boden lief (man erinnert sich vielleicht noch an das Bild, als Earl Thomas 'versuchte' Henry zu stoppen). Der Unterschied zu damals: Die Titans-Defense ist dieses Jahr deutlich schwächer. Die Ravens könnten das ganze umdrehen und mit Jackson/Dobbins/Edwards die Titans aus den Playoffs rennen.



    NFC Wildcards:


    #7 Chicago Bears @ #2 New Orleans Saints
    Auf dem Papier eine klare Sache, aber Vorsicht. Trubisky hat in seinem einzigen Playoff-Spiel gegen die Eagles vor ein paar Jahren einen durchaus passablen Eindruck gemacht und wenn Mr. Double-Doink den Ball versenkt hätte, hätte er das Match auch mit entschieden. Jedenfalls sollten die Saints sich ihrer Sache nicht zu sicher sein. Für sie spricht allerdings, dass die Bears-Defense zuletzt Formschwäche zeigte und das ist gegen eine Offense, die langsam in Fahrt kam, dann eher ungeschickt. Hängt natürlich auch ein bisschen davon ab wie Kamara und Mike Thomas ihre Pausen weggesteckt haben.


    #6 LA Rams @ #3 Seattle Seahawks
    Die Rams haben wohl die beste Defense der NFL dieses Jahr. In vergangenen Spielzeiten wäre das durchaus ein Grund gewesen sie sogar als Mitfavorit für den Super-Bowl-Titel zu sehen. Aber ob das wirklich ausreicht, eventuell vmit einem sehr unerfahrenen QB Wolford als Starter darf bezweifelt werden. Zumal die Seahawks Defense nach anfänglichen Schwierigkeiten in der zweiten Saisonhälfte deutlichen Aufwärtstrend zeigten. Wichtig für die Seahawks: Ausgewogene Offense, Wilson ist am Besten, wenn er nicht alles alleine erledigen muss, zumal man die starke D-Line der Rams auch mit Runs beschäftigen muss. Wird wohl die knappeste Kiste.


    #5 Tampa Bay Buccaneers @ #4 Washington Football Team
    Tom Brady hat schlechte Erfahrungen mit Teams, die eine starke Defense Line aufbieten können (siehe z.B. die Giants in beiden SuperBowls). Und im jetztigen Alter ist er dafür noch anfälliger. Sobald er unter Druck gerät, wird er von einem der besten QBs zu einem der schlechtesten. Kurz: Je mehr Druck das Football Team auf Brady ausüben kann, desto größer werden die Chancen die Partie für sich zu entscheiden. Zumal die Offense um Alex Smith äußerst statisch ist und die Buccaneers Defense durchaus ebenfalls Qualität aufbietet. Könnte ein Low Scoring Game geben, bei dem das Team mit den weniger Fehlern (Turnover) am Ende die Nase vorn hat.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)

  • Colts @ Bills -> Wunsch Bills, Tipp Bills
    Die Bills sind vielleicht das aktuell formstärkste Team der Liga. Freue mich besonders auf das Duell der Colts D gegen Josh Allen, Stefon Diggs und Co. Aber auch Jonathan Taylor hat in den letzten Wochen jede Menge Spaß gemacht. Glaube und hoffe auf ein enges Spiel mit Sieg der Bills, weil es die Franchise einfach verdient hat.

    Rams @ Seahawks -> Wunsch Rams, Tipp Seahawks
    Traue der Rams QB Situation momentan nicht wirklich. Allerdings ist es bekanntlich ein Division Duell welches oft eigene Gesetze schreibt. Glaube die Rams D muss hier auf wirklich hohem Niveau performen um eine Chance zu haben.

    Chicago @ New Orleans -> Wunsch New Orleans, Tipp New Orleans
    Hatte hier schon die Bears als Wunsch abgetippt aber habs dann doch nicht übers Herz gebracht. Die Chancen auf ein Weiterkommen wären aus Packers Sicht wohl etwas höher als gegen New Orleans aber wer in den SB will muss ohnehin jeden schlagen.
    Viele gehen hier von einer klaren Angelegenheit aus, wenn die Saints ihr normales Gesicht zeigen sollte es das auch werden. Bekommt Brees allerdings früh Druck kann das vielleicht enger werden als gedacht.

    Bucs @ Washington -> Wunsch Washington, Tipp Bucs
    Das zweite Spiel nach oben genanntem was viele als eher eindeutig einordnen. Wenn die Washington O nicht einen Tick drauf legen kann, wird es das vermutlich auch werden. Freue mich auf die Washington D-Line und bin gespannt wie Brady mit dem Druck umgehen kann. Am Ende glaube ich allerdings auch eher an einen mehr oder wenig klaren Sieg der Bucs.

    Ravens @ Titans -> Wunsch Titans, Tipp Titans
    Erwarte ein enges Spiel mit vielen Punkten. Ich bin gespannt ob die Titans D die eins, zwei entscheidenden Stops hinbekommen kann. Bin bei diesem Spiel aber wirklich total unentschlossen, zu ausgeglichen sind die beiden Mannschaften. Am Ende traue ich der Titans O einfach etwas mehr zu, warum auch immer.


    Cleveland @ Pittsburgh ->Wunsch Cleveland, Tipp Pittsburgh
    Unter normalen Umständen würde ich die Chancen der Browns gar nicht als so schlecht einschätzen. Ich tue mich allerdings schwer mit den ganzen Umständen (mangelnde Vorbereitung, ohne HC, das fehlen wichtiger Spieler) einen Weg für einen Browns Win zu finden. Da muss wirklich alles zusammen passen und Baker einen Sahnetag, ohne Fehler erwischen. Ich wünsche es den Browns und drücke die Daumen.

  • Bills - 10
    Seahawks - 4
    Buccaneers - 7
    Ravens - 14
    Saints - 12
    Steelers - 3

    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --