"Motz aufreg ich flippe gleich aus" (3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buccaneer schrieb:

      trosty schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Der Immobilienmarkt ist zur Zeit völlig bescheuert. Wir haben uns vor 6 Jahren eine Altbauwohnung gekauft. Die könnten wir jetzt mit 80% Gewinn verkaufen. Tendenz steigend. Und nein, wir wohnen nicht in einem gentrifizierten In-Viertel. Wenn in 10 Jahren die Zinsbindungen auslaufen werden einige Schnäppchen auf den Markt kommen.
      Ich Wir selbst haben für 20 Jahre bei Volltilgung entschieden und es ist immer noch sackbillig
      Siehste, ich bin froh 2012 2/3 auf Libor und 1/3 auf 7Jahre abgeschlossen zu haben. Denn damit war der Ausstieg 2017 beim Verkuf sackbillig und hätte mich sonst wohl ruiniert. Lange Laufzeiten beinhalten auch hohe Risiken (Verpflichtungen), die sind nur toll wenn sich während der Zeit nix an der Lebenssituation ändert.Ansonsten ist es echt krass was/wie heute finanziert wird, da könnten einige junge Familien (und andere) echt noch auf die Fresse fliegen :marge
      Du hast in Deutschland nach 10 Jahren immer ein Sonderkündigungsrecht ohne weiteren Verpflichtungen. Die Vorfälligkeit ist dann hinfällig ;) :bier:
      wie hoch ist eigentlich so die Vorfälligkeit?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      trosty schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Der Immobilienmarkt ist zur Zeit völlig bescheuert. Wir haben uns vor 6 Jahren eine Altbauwohnung gekauft. Die könnten wir jetzt mit 80% Gewinn verkaufen. Tendenz steigend. Und nein, wir wohnen nicht in einem gentrifizierten In-Viertel. Wenn in 10 Jahren die Zinsbindungen auslaufen werden einige Schnäppchen auf den Markt kommen.
      Ich Wir selbst haben für 20 Jahre bei Volltilgung entschieden und es ist immer noch sackbillig
      Siehste, ich bin froh 2012 2/3 auf Libor und 1/3 auf 7Jahre abgeschlossen zu haben. Denn damit war der Ausstieg 2017 beim Verkuf sackbillig und hätte mich sonst wohl ruiniert. Lange Laufzeiten beinhalten auch hohe Risiken (Verpflichtungen), die sind nur toll wenn sich während der Zeit nix an der Lebenssituation ändert.Ansonsten ist es echt krass was/wie heute finanziert wird, da könnten einige junge Familien (und andere) echt noch auf die Fresse fliegen :marge
      Du hast in Deutschland nach 10 Jahren immer ein Sonderkündigungsrecht ohne weiteren Verpflichtungen. Die Vorfälligkeit ist dann hinfällig ;) :bier:
      wie hoch ist eigentlich so die Vorfälligkeit?
      Das ist kompliziert -> finanztip.de/baufinanzierung/v…tsentschaedigung-kredite/

      Gruß isten
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • isten schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Der Immobilienmarkt ist zur Zeit völlig bescheuert. Wir haben uns vor 6 Jahren eine Altbauwohnung gekauft. Die könnten wir jetzt mit 80% Gewinn verkaufen. Tendenz steigend. Und nein, wir wohnen nicht in einem gentrifizierten In-Viertel. Wenn in 10 Jahren die Zinsbindungen auslaufen werden einige Schnäppchen auf den Markt kommen.
      Ich hab genug Wahnsinnige erlebt, die alle für 10 Jahre finanzieren wollten. Denen habe ich mein Haus aber nicht verkauft, weil ich mich bei so einem Wahnsinn nicht mitschuldig machen wollte. Wir selbst haben für 20 Jahre bei Volltilgung entschieden und es ist immer noch sackbillig
      Bei 20 Jahre, hast aber schon ein höheren Zins als bei 5 Jahre. Denke nicht das sich das lohnt.
      Wir hatten 2010 auch 10 Jahre Zins Bindung gemacht, im Nachhinein wäre 5 Jahre die bessere Option gewesen.
      Außerdem denke ich nicht das in 10 Jahren der Zinssatz so viel höher ist als jetzt, wenn ich mir so die wirtschaftliche und politische Entwicklung in Europa anschaue.

      Gruß isten
      Nachher ist man immer klüger. Aber der Aufpreis (der sich aber zwischen 10 und 20 Jahren in Grenzen hielt) war mir die Risikoabsicherung wert. Sobald irgendwann ein Umschwung passiert, kann das dann auch ganz flott in die andere Richtung gehen. Und dann stehst du da auf ein Mal nach 5 Jahren mit 5-7 Prozent (was immer noch ein Witz ist zu früheren Zeiten)
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      isten schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Der Immobilienmarkt ist zur Zeit völlig bescheuert. Wir haben uns vor 6 Jahren eine Altbauwohnung gekauft. Die könnten wir jetzt mit 80% Gewinn verkaufen. Tendenz steigend. Und nein, wir wohnen nicht in einem gentrifizierten In-Viertel. Wenn in 10 Jahren die Zinsbindungen auslaufen werden einige Schnäppchen auf den Markt kommen.
      Ich hab genug Wahnsinnige erlebt, die alle für 10 Jahre finanzieren wollten. Denen habe ich mein Haus aber nicht verkauft, weil ich mich bei so einem Wahnsinn nicht mitschuldig machen wollte. Wir selbst haben für 20 Jahre bei Volltilgung entschieden und es ist immer noch sackbillig
      Bei 20 Jahre, hast aber schon ein höheren Zins als bei 5 Jahre. Denke nicht das sich das lohnt.Wir hatten 2010 auch 10 Jahre Zins Bindung gemacht, im Nachhinein wäre 5 Jahre die bessere Option gewesen.
      Außerdem denke ich nicht das in 10 Jahren der Zinssatz so viel höher ist als jetzt, wenn ich mir so die wirtschaftliche und politische Entwicklung in Europa anschaue.

      Gruß isten
      Nachher ist man immer klüger. Aber der Aufpreis (der sich aber zwischen 10 und 20 Jahren in Grenzen hielt) war mir die Risikoabsicherung wert. Sobald irgendwann ein Umschwung passiert, kann das dann auch ganz flott in die andere Richtung gehen. Und dann stehst du da auf ein Mal nach 5 Jahren mit 5-7 Prozent (was immer noch ein Witz ist zu früheren Zeiten)
      Darum haben wir uns für die Mitte entschieden.

      KFW Darlehen war eh auf 10 Jahre fest . Das restliche Darlehen 15 Jahre mit dem Ouput nach 10.

      Ich hoffe das das jetzt halbwegs stabil bleibt, dann wird beides nach 10 Jahren auf einem Vertrag gepackt.
      Some of my best friends are German
    • Pinni schrieb:

      Da schaut man nichts ahnend die Tagesschau und erfährt dann, dass das Baukindergeld quasi gestrichen wird...
      Ich kotze im Quadrat!!!!
      Gibt es nun wieder voll.

      Werde mich dann mal informieren wie das bei unserem Umbau/Sanierung ist.
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • trosty schrieb:

      Pinni schrieb:

      Da schaut man nichts ahnend die Tagesschau und erfährt dann, dass das Baukindergeld quasi gestrichen wird...
      Ich kotze im Quadrat!!!!
      Gibt es nun wieder voll.
      Werde mich dann mal informieren wie das bei unserem Umbau/Sanierung ist.
      Und wirklich mal wieder ein genialer Kompromiss... Das ganze ist nämlich befristet auf 3 Jahre....

      trosty schrieb:

      Gibt es nun wieder voll.
      Sind aber jetzt Einkommensgrenzen drin so ich das richtig sehe?
      Some of my best friends are German
    • Mile High 81 schrieb:

      trosty schrieb:

      Pinni schrieb:

      Da schaut man nichts ahnend die Tagesschau und erfährt dann, dass das Baukindergeld quasi gestrichen wird...
      Ich kotze im Quadrat!!!!
      Gibt es nun wieder voll.Werde mich dann mal informieren wie das bei unserem Umbau/Sanierung ist.

      trosty schrieb:

      Gibt es nun wieder voll.
      Sind aber jetzt Einkommensgrenzen drin so ich das richtig sehe?
      Hab was von 75‘ plus 15‘ pro Kind gelesen. Sollte ich als Alleinverdiener mit 3 Kids schaffen. Und nachdem wir die Baueingabe dieses Jahr gemacht haben könnte da was klappen.

      Leider sind die Infos im Netz sehr wackelig, ich bin dankbar für konkrete Infos.
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • trosty schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      trosty schrieb:

      Pinni schrieb:

      Da schaut man nichts ahnend die Tagesschau und erfährt dann, dass das Baukindergeld quasi gestrichen wird...
      Ich kotze im Quadrat!!!!
      Gibt es nun wieder voll.Werde mich dann mal informieren wie das bei unserem Umbau/Sanierung ist.

      trosty schrieb:

      Gibt es nun wieder voll.
      Sind aber jetzt Einkommensgrenzen drin so ich das richtig sehe?
      Hab was von 75‘ plus 15‘ pro Kind gelesen. Sollte ich als Alleinverdiener mit 3 Kids schaffen. Und nachdem wir die Baueingabe dieses Jahr gemacht haben könnte da was klappen.
      Leider sind die Infos im Netz sehr wackelig, ich bin dankbar für konkrete Infos.
      Da hast du dich aber echt runterhandeln lassen ;)
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Mile High 81 schrieb:

      trosty schrieb:

      Pinni schrieb:

      Da schaut man nichts ahnend die Tagesschau und erfährt dann, dass das Baukindergeld quasi gestrichen wird...
      Ich kotze im Quadrat!!!!
      Gibt es nun wieder voll.Werde mich dann mal informieren wie das bei unserem Umbau/Sanierung ist.
      Sind aber jetzt Einkommensgrenzen drin so ich das richtig sehe?
      Die 75k plus 15k pro Kind waren schon von Anfang an drin - haben wir als Doppelverdiener keine Chance (jajajaja :tongue2: ) und werden trotzdem hier nix kaufen wollensollenkönnen: zu alt (wir), alt und zu überteuert (die Häuser) :rolleyes:

      Hätte ich mal nicht in meiner Jugend alles für Blackjack und Nutten ausgegeben :jeck:
      Minnesota Vikings Defensive Ranks 2017:

      Yards per game against: #1 (275.9)
      Points per game against: #1 (15.8)
      3rd down conversions allowed: #1 (25.2 %)
    • Mile High 81 schrieb:

      Erkältung im Sommer = :3ddevil:
      Mich hat es letztes Weekend auch erwischt. Immerhin nur noch Abhusten und ab und an die Nase putzen. Hat mir letztes und auch fast noch dieses Wochenende versaut. :angry

      Scheiss Klimaanlagen.

      Euch beiden noch gute Besserung. :bier: (Prostende Teetassen gab es leider nicht ;) )
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Buffalo schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Erkältung im Sommer = :3ddevil:
      Vor allem auch noch hartnäckig, schon fast 2 Wochen und auch wenn es schon etwas besser geht kein Ende in Sicht :krank: und Ruhe ist mir auch nicht gegönnt :no:

      freshprince85 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Erkältung im Sommer = :3ddevil:
      Vor allem auch noch hartnäckig, schon fast 2 Wochen und auch wenn es schon etwas besser geht kein Ende in Sicht :krank: und Ruhe ist mir auch nicht gegönnt :no:
      Dito ... läuft
      oh man Mist. Nachdem ich im Frühjahr die zwei Wochen Dauererkältung hatte (nachdem ich die 1,5 Jahre ohne durchgekommen bin) hoffe ich das ich jetzt nicht eure Variante habe...
      Some of my best friends are German
    • Rückblick: April 2018 auf der Terasse meiner zukünftigen Schwiegereltern. „Wollt ihr im Juli nicht mit auf einer Fahrradtour um den Bodensee kommen?“

      Und ich Indiot habe auch noch ja gesagt. Bereits nach den 1. 20 km frage ich mich ernsthaft, wie betrunken ich damals war. Mein Arsch tut jetzt bereits sau weh... :bengal
      Excuses are for losers!
    • Seahawk schrieb:

      Rückblick: April 2018 auf der Terasse meiner zukünftigen Schwiegereltern. „Wollt ihr im Juli nicht mit auf einer Fahrradtour um den Bodensee kommen?“

      Und ich Indiot habe auch noch ja gesagt. Bereits nach den 1. 20 km frage ich mich ernsthaft, wie betrunken ich damals war. Mein Arsch tut jetzt bereits sau weh... :bengal
      allgemein bekannt als "Umzugs-Zusagen-Dilemma", wenn man zu etwas was noch weit weg ist (ein Umzug z.B.) zusagt und je näher die Aufgabe kommt, die Zusage stärker bereut.
      -------------
      Team Goff
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Seahawk schrieb:

      Rückblick: April 2018 auf der Terasse meiner zukünftigen Schwiegereltern. „Wollt ihr im Juli nicht mit auf einer Fahrradtour um den Bodensee kommen?“

      Und ich Indiot habe auch noch ja gesagt. Bereits nach den 1. 20 km frage ich mich ernsthaft, wie betrunken ich damals war. Mein Arsch tut jetzt bereits sau weh... :bengal
      Frage wäre jetzt, bist du bzw. dein nicht unwichtiges Körperteil das Fahrrad gewohnt? Ich schließe mal auf „nein“. Dann hättest du vorher üben müssen. ;)
    • Chicago schrieb:

      Seahawk schrieb:

      Rückblick: April 2018 auf der Terasse meiner zukünftigen Schwiegereltern. „Wollt ihr im Juli nicht mit auf einer Fahrradtour um den Bodensee kommen?“

      Und ich Indiot habe auch noch ja gesagt. Bereits nach den 1. 20 km frage ich mich ernsthaft, wie betrunken ich damals war. Mein Arsch tut jetzt bereits sau weh... :bengal
      Frage wäre jetzt, bist du bzw. dein nicht unwichtiges Körperteil das Fahrrad gewohnt? Ich schließe mal auf „nein“. Dann hättest du vorher üben müssen. ;)
      Jaja, recht hast du ja :P aber las mich doch ein bisschen jammern :heul ;)
      Excuses are for losers!
    • Seahawk schrieb:

      Chicago schrieb:

      Seahawk schrieb:

      Rückblick: April 2018 auf der Terasse meiner zukünftigen Schwiegereltern. „Wollt ihr im Juli nicht mit auf einer Fahrradtour um den Bodensee kommen?“

      Und ich Indiot habe auch noch ja gesagt. Bereits nach den 1. 20 km frage ich mich ernsthaft, wie betrunken ich damals war. Mein Arsch tut jetzt bereits sau weh... :bengal
      Frage wäre jetzt, bist du bzw. dein nicht unwichtiges Körperteil das Fahrrad gewohnt? Ich schließe mal auf „nein“. Dann hättest du vorher üben müssen. ;)
      Jaja, recht hast du ja :P aber las mich doch ein bisschen jammern :heul ;)
      Immerhin ist nicht so heiss zur Zeit ;)
      Some of my best friends are German
    • Mile High 81 schrieb:

      Seahawk schrieb:

      Chicago schrieb:

      Seahawk schrieb:

      Rückblick: April 2018 auf der Terasse meiner zukünftigen Schwiegereltern. „Wollt ihr im Juli nicht mit auf einer Fahrradtour um den Bodensee kommen?“

      Und ich Indiot habe auch noch ja gesagt. Bereits nach den 1. 20 km frage ich mich ernsthaft, wie betrunken ich damals war. Mein Arsch tut jetzt bereits sau weh... :bengal
      Frage wäre jetzt, bist du bzw. dein nicht unwichtiges Körperteil das Fahrrad gewohnt? Ich schließe mal auf „nein“. Dann hättest du vorher üben müssen. ;)
      Jaja, recht hast du ja :P aber las mich doch ein bisschen jammern :heul ;)
      Immerhin ist nicht so heiss zur Zeit ;)
      Das stimmt allerdings. Und trocken war es sogar auch noch. Es hätte also noch schlimmer kommen können. ;)
      Excuses are for losers!
    • Da weiß man seit zwei Jahren, dass man Ende 2019 vom hohen Norden nach Essen zieht.
      Hat jetzt ein Heizungsrohrbruch, Wohnung wird die nächsten Wochen trockengelegt, dann Kommplettsanierung.

      Und jetzt meldet der Vermieter Eigenbedarf an und ich darf mir für ein Jahr ne neue Wohnung suchen! :maul: :angry :axe:
    • Ständig ist in den Nachrichten was zu hören, dass händeringend neue Pflegekräfte gesucht werden! Dann will sich meine Freundin bewerben und nochmal eine Ausbildung in diesem Bereich machen und wird noch nicht mal finanziell vom Arbeitsamt gefördert, um den Verdienstausfall im Vergleich zu Jetzt aufzufangen. Es wäre auch eine Art BaföG in Ordnung gewesen, sodass sie das Geld nach der Ausbildung wieder zurückgezahlt hätte.. aber keinen einzigen Cent? ...noch nicht mal als Kredit? :angry :bengal