Philadelphia Eagles 2021

  • Oh that hurts ... Das es nicht an der Defense lag, zeigt ja schon, dass man mit 0/4 Turnover bis zum Schluss die Chance hatte, das Spiel noch zu gewinnen. Ich bin froh, dass es nicht so gekommen ist, denn die Giants haben sich den Sieg echt verdient. In Sachen Defense muss man aber auch sagen, dass unsere DLine inzwischen so langsam auf dem absteigenden Ast ist. Sie ist sicherlich nicht schlecht. Man taucht auch regelmäßig noch hinter der gegnerischen OLine auf und bekommen damit gerade das Laufspiel häufig noch unterbunden, jedoch ist man zumindest in Punkto QB immer ein wenig zu spät. Spielern wie Cox merkt man in meine Augen das Alter so langsam an ...


    Wenn man aber gegen eine eher unterdurchschnittliche Passverteidigung, die im Laufe des Spiels noch einen Teil ihrer Starter verliert, mit Spielern wie Smith, Goedert und Scott nichts produktives hinbekommt, dann ist das schon ein echtes Armutzeugnis und es zeigt sehr deutlich, wo die Probleme lagen. Solch ein Spiel lässt meine ewigen Zweifel an den Fähigkeiten von Hurts nicht unbedingt kleiner werden. Ja, Hurts hat scheinbar die richtige Einstellung zu seinem Job, wirft alles rein und man kann ihm hinsichtlich seines Charakters wohl nichts vorwerfen. Aber reicht das? So ein wenig werfen können muss unser zweiter RB schon, wenn er direkt jeden Ball vom Center bekommt ... Ansonsten sollten wir Smith und Goedert gegen 3-4 weiter Blocker eintauschen! :madness Es ist sicherlich generell nicht so schlecht, wie es gestern aussah. Aber er ist eben in meinen Augen auch nicht so gut, wie es die Spiele davor unterstellen wollten. Nach oben ist die Luft sehr schnell recht dünn!


    So oder so spielt das Team nicht um die Playoffs mit. Das habe ich schon vor dem Spiel gegen die Giants im Cowboys-Thread geschrieben und ich bin froh, dass diese Träumerei gar nicht erst Fuß fasst ... Auch wenn es mir für Spieler wie Kelce echt leid tut! Vor ihm ziehe ich jede Woche wieder den Hut und ich genieße jede Minute, die ich ihn auf dem Feld spielen sehe. Danke! Kelce gehört zu den wenigen Namen, die ich mir auf einem Trikot wirklich vorstellen kann ... Das sage ich nicht oft.

  • Ist Russell in der aktuellen Form überhaupt ein Upgrade? ...

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "Remember, remember - the 5th of November"

  • Wie stehen die Chancen, dass die Eagles ein bisschen Minshew Magic einstreuen?

    Mein Herz schlägt für: Jacksonville Jaguars, Borussia Mönchengladbach, Toronto Raptors

  • Wie stehen die Chancen, dass die Eagles ein bisschen Minshew Magic einstreuen?

    Warum sollte man? Hurts hat jetzt ein Spiel wirklich grauenvoll gespielt. Die Spiele zuvor hat er zumindest Fantasie erweckt.

    Insgesamt ist er ja noch ein junger QB und macht natürlich Fehler. Man will jetzt ja auch sehen ob er eine Lösung für die Zukunft wird.

  • Der darf aber nur starten wenn er sich ein vernünftiges Jersey anzieht und nicht diesen Lappen mit den Flatterärmeln.

    "Players don't know how lucky they are, I think, to be in a place like Philly. I would've - if I could've kept playing a long time there, I would've played 'til the wheels fell off." - Chris Long

  • Angenommen die Eagles würden den besseren ihrer 3 1st round picks behalten können:


    Seahawks receive: 2nd and 3rd first round picks + Hurts + Dillard

    Eagles receive: Russel Wilson


    Würdet ihr?!

    #FreeMeekMill

  • Würdet ihr?!

    Ich hoffe nicht, dass es so kommt. Mir würde es in der Seele weh tun, wenn ich sehe, was man für die Picks für Spieler bekommen könnte. Es wäre vielleicht etwas anderes, wenn es zwei doch eher späte Picks sein sollten ...

  • Nein, weil ich nicht glaube, dass Wilson die Eagles zum Contender macht, mit den picks kann man für die Zukunft ein starkes Gerüst bauen bzw. könnte man das ^^

    "The city's tough, but they're honest," he said. "It's not a city that cares about how you feel you did, whether you had a great day or a terrible day, especially if you had a terrible day. They don't want any excuses and I don't think I ever made an excuse. Zach Ertz

  • Nein, lieber auf die Zukunft setzen. Und mit unserem "Glück" bei den 1st rnd picks, Mal von Smith abgesehen, brauchen wir alle drei, um zumindest einen Knaller zu bekommen.

    Wilson wäre auch nicht die langfristige Lösung.

  • Nein, lieber auf die Zukunft setzen. Und mit unserem "Glück" bei den 1st rnd picks, Mal von Smith abgesehen, brauchen wir alle drei, um zumindest einen Knaller zu bekommen.

    Wilson wäre auch nicht die langfristige Lösung.

    #FreeMeekMill

  • Aber dein Umkehrschluss würde bedeuten, dass man mit RW bereits einen Knaller bekommt.


    Ich würde den auch noch nicht auf einem absteigenden Ast sehen, wie so viele bei Aaron Rodgers. Hat man ja gesehen…

    #FreeMeekMill

  • Ich denke ebenfalls, dass RW durchaus das Feuer hätte, noch einen Lauf zu starten, wenn die Offense stimmt. Allerdings neben den Picks, wird er auch ein ordentliches Gehalt bekommen, was dann ebenfalls wieder für Einschränkungen sorgt. (Klar kann Howie da bisschen rumzaubern, aber später spürt man das schon) Wir verlieren also nicht nur Picks, sondern auch die Möglichkeiten auf dem Markt bzgl FA.

    Und Hof und Haus zu setzen, für ein QB, da bin ich noch nie so der Freund dafür gewesen, da selbst ein starker QB ein halbwegs gutes Umfeld brauch. Und da Johnson, Kelce und Brooks (gut, fehlt eh schon) nicht jünger werden und nur Smith/Goedert relativ sicher fangen, müssen wir hier in der Zukunft schon nachlegen. Ein Glücksgriff wie Mailata gelingt uns nicht jeden Draft.

    Wenn man sich dann unsere Defense anschaut. Da haben wir auch einige Lücken und welche auch in der Zukunft noch größer werden. (Cox)


    Da gehe ich lieber in die Saison, mit einem QB wie Foles (das traue ich zb Minshew zu), der auch nicht viel kostet, hab aber ne starke O-Line und einige sehr gute Passempfänger vor mir, sowie ne stabile Defense.

  • Um Gottes willen nein. Bei der Form die Wilson seit 1,5 Jahren zeigt

  • Hurts ist angeblich out für morgen, auch wenn sich die Medien da noch widersprechen. Das wird interessant, Hurts hatte ja angekündigt spielen zu können.

    Wenn Minshew morgen das schwache Passspiel belebt haben wir eine neue Diskussion.

    Believe in GREEN!!! And get ready to fly!

  • Hurts ist angeblich out für morgen, auch wenn sich die Medien da noch widersprechen. Das wird interessant, Hurts hatte ja angekündigt spielen zu können.

    Wenn Minshew morgen das schwache Passspiel belebt haben wir eine neue Diskussion.

    Das ist ganz klar ein „Hurts is not the answer in Philly“ move denn ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen, dass Jalen wegen seiner Knöchelverletzung freiwillig auf seinen Einsatz verzichtet und somit seine Karriere - zumindest in Philly - aufs Spiel setzt.


    Ich freue mich auf Minshew und hoffe, dass er heute auch ein gescheites Jersey tragen wird.

    #FreeMeekMill

  • Das ist ganz klar ein „Hurts is not the answer in Philly“ move denn ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen, dass Jalen wegen seiner Knöchelverletzung freiwillig auf seinen Einsatz verzichtet und somit seine Karriere - zumindest in Philly - aufs Spiel setzt.


    Ich freue mich auf Minshew und hoffe, dass er heute auch ein gescheites Jersey tragen wird.

    Oje. Sollte das der Plan sein Hurts wirklich durch Minshew zu ersetzen kann das ganz schön ins auge gehen. Sollte Minshew spielen bin ich mir sicher das das gut aussehen wird.....in diesem einen spiel. Mittel und langfristig ist Minshew ein High End Back Up QB, ähnlich wie Case Keenem.

    Man sollte Hurts den Rücken stärken, im Draft sein Waffenarsenal und die Defense stärken und das Scheme auf ihn und sein Fähigkeiten als Runner ausrichten. Dann können die Eagles bald wieder auf augenhöhe mit den Cowboys in ihrer division agieren...

  • Oje. Sollte das der Plan sein Hurts wirklich durch Minshew zu ersetzen kann das ganz schön ins auge gehen. Sollte Minshew spielen bin ich mir sicher das das gut aussehen wird.....in diesem einen spiel. 1. Mittel und langfristig ist Minshew ein High End Back Up QB, ähnlich wie Case Keenem.

    2. Man sollte Hurts den Rücken stärken, im Draft sein Waffenarsenal und die Defense stärken und das Scheme auf ihn und sein Fähigkeiten als Runner ausrichten. Dann können die Eagles bald wieder auf augenhöhe mit den Cowboys in ihrer division agieren...

    Ich muss dir in 2 Punkten widersprechen:


    1. Minshew war ja mehr als ordentlich bisher als Starter, und das wohlgemerkt in Jacksonville. Als high end backup würde ich ihn noch nicht ganz betiteln wollen.


    2. Bin immer mehr der Meinung, dass man mit einem ‚running‘ QB nicht weit kommt. Das hat man bereits unter Vick gesehen und Lamar Jackson hat in den Playoffs bislang gar nix gerissen.

    #FreeMeekMill

  • Ich muss dir in 2 Punkten widersprechen:


    1. Minshew war ja mehr als ordentlich bisher als Starter, und das wohlgemerkt in Jacksonville. Als high end backup würde ich ihn noch nicht ganz betiteln wollen.


    2. Bin immer mehr der Meinung, dass man mit einem ‚running‘ QB nicht weit kommt. Das hat man bereits unter Vick gesehen und Lamar Jackson hat in den Playoffs bislang gar nix gerissen.

    Das muss ich German Eagle recht geben. Insbesondere bei Punkt 2.) ... Der Arm von Hurts scheint einfach nicht die Qualität zu haben, um eben dauerhaft mehr als eine Bedrohung durch seine Mobilität zu sein. Das reicht einfach nicht und man verschenkt damit einfach auch zu viel, wenn man sieht, was man an Spielermaterial hat. Ich brauche keinen Smith, Goedert oder RB mit guten Händen, wenn ich sie nicht konstant und effektiv ins Spiel einbinden kann. Zudem sind ja auch seine Einschätzungen von Spielsituationen nicht immer unumstritten ...

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :jeck:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Das ist ganz klar ein „Hurts is not the answer in Philly“ move denn ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen, dass Jalen wegen seiner Knöchelverletzung freiwillig auf seinen Einsatz verzichtet und somit seine Karriere - zumindest in Philly - aufs Spiel setzt.


    Ich freue mich auf Minshew und hoffe, dass er heute auch ein gescheites Jersey tragen wird.

    Minshew gibt den Eagles heute eine ähnliche Chance zu gewinnen wie Hurts, nur auf eine andere Art und Weise. Wenn Hurts zurück bei 100 Prozent ist, wird er aber wieder spielen. Noch würde ich da nicht zu viel hineininterpretieren.

    Believe in GREEN!!! And get ready to fly!

  • Alter.. Ich kann nicht mehr. Ich liebe diesen Typen


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    :neubi:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Minshew Mania. Like to join the bandwagon? Und ein vernünftiges Jersey hat er heute auch an.

    "Players don't know how lucky they are, I think, to be in a place like Philly. I would've - if I could've kept playing a long time there, I would've played 'til the wheels fell off." - Chris Long

  • Glückwunsch zum Sieg!

    Finde den Thread vom Referee-Team gerade nicht. Deshalb schreibe ich es mal hier rein. :yawinkle:

  • War auf jeden Fall mal wieder schön einen QB zu sehen, der einem das Gefühl vermittelt zu wissen was er in der Pocket tut.

  • Sehr unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten Halbzeit wurde die Eagles Defense komplett zerlegt von den Jets, drei TDs in drei Drives, das war erschreckend. Dafür hat Minshew zu der Zeit mega Spaß gemacht mit ausschließlich scoring drives. Die Eagles haben für die Defense die passenden Schlüsse gezogen und haben nichts mehr zugelassen. Die Offense war in der zweiten Halbzeit nicht mehr effektiv genug, hat aber trotzdem die Partie mit viel Ballbesitz kontrollieren können. Insgesamt ein guter Team win. Jetzt kommt die Bye week, das sollte den Eagles gut tun.

    Believe in GREEN!!! And get ready to fly!

  • Das ist übrigens "Vatter Minshew" :mrgreen:


    Minshew Fired Up with Dad 😤
    "You want to see how much this win and this moment meant to Gardner Minshew? This is @GardnerMinshew5 after the game with an emotional moment with his dad,…
    bleacherreport.com

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!