PlayStation 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nee lasst mal, hab mir vor knapp 1,5 Jahren erst meine PS4 Pro gekauft und da noch mehr als genug Spiele auf meinem Pile of Shame. Hab mir außerdem noch nie zum Launch eine neue Konsole gekauft sondern zumeist immer die ersten Preissenkungen abgewartet, und so werd ich es auch diesmal handhaben.

      Mit nunmehr zwei Kids komm ich eh kaum noch zum Zocken, und wenn dann mal die Zwerge im Bett und die Frau auf der Couch schlafen, schaltet man die Pro ein, überlegt was man zockt, kann sich nicht entscheiden und schaltet wieder aus, erst gestern wieder gehabt :mrgreen: . Am Ende lag ich selbst auf der Couch und hab New Super Mario Bros. 2 auf dem 3DS von meinem Junior gespielt :D während nebenher Darts auf DAZN lief :whistling:
    • Dito. Grade erst die PS4 gegen die PS4 Pro eingetauscht bei der Gamestop-Aktion. Mal sehen, ob es vielleicht ein gutes Angebot dann wieder zum Eintauschen gibt.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • kbenzema schrieb:

      und ich bin immer noch mit mit meiner PS3 am zocken :D
      Da kann man ja wenigsten noch NCAA-Games zocken. :aerger:
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • Keine Ahnung wie überzeugt Sony von seinem eigenen Produkt ist, aber ich fand die Launchankündigung für die PS5 ähm... sehr lieblos :madness . Ein wenig Text in einem recht lieblosen Blog und das wars ?( ??? Für die PS4 gabs damals ein Live-Event mit ein paar Spielen die gezeigt wurden, Features wurden präsentiert.... und heuer für die PS5 nur etwas Text ?( .
    • Das Release-Datum war ja ohnehin schon mehr oder weniger jedem klar, insofern kann man das auch mal offiziell bestätigen.

      Die „große“ Präsi mit genauem Datum, Preis, Spezifikationen und Spielen kommt bestimmt noch.
      #shalieve
    • cujo31 schrieb:



      Mit nunmehr zwei Kids komm ich eh kaum noch zum Zocken, und wenn dann mal die Zwerge im Bett und die Frau auf der Couch schlafen, schaltet man die Pro ein, überlegt was man zockt, kann sich nicht entscheiden und schaltet wieder aus, erst gestern wieder gehabt :mrgreen: . Am Ende lag ich selbst auf der Couch und hab New Super Mario Bros. 2 auf dem 3DS von meinem Junior gespielt :D während nebenher Darts auf DAZN lief :whistling:
      wenn ich alle Jubeljahre mal spielen möchte, muss ich mir erstmal 30 Minuten lang diverse Updates laden :mrgreen:
    • kbenzema schrieb:

      und ich bin immer noch mit mit meiner PS3 am zocken :D
      Ich ebenso. Hatte schon allein wegen mlb TV vorgehabt mir die ps4 oder ps4 Pro zu holen aber leider wurde da ja auch alles verschlimmbessert, was das vorspringen ins nächste inning angeht oder das spoilern bzgl der fortlaufenden timeline.

      @damaster gibt es keine neue ncaa Version für ps4/5 mehr?
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von garrison20 ()

    • Banane schrieb:

      cujo31 schrieb:

      Mit nunmehr zwei Kids komm ich eh kaum noch zum Zocken, und wenn dann mal die Zwerge im Bett und die Frau auf der Couch schlafen, schaltet man die Pro ein, überlegt was man zockt, kann sich nicht entscheiden und schaltet wieder aus, erst gestern wieder gehabt :mrgreen: . Am Ende lag ich selbst auf der Couch und hab New Super Mario Bros. 2 auf dem 3DS von meinem Junior gespielt :D während nebenher Darts auf DAZN lief :whistling:
      wenn ich alle Jubeljahre mal spielen möchte, muss ich mir erstmal 30 Minuten lang diverse Updates laden :mrgreen:
      :thumbsup: Same here :mrgreen:
    • garrison20 schrieb:

      kbenzema schrieb:

      und ich bin immer noch mit mit meiner PS3 am zocken :D
      Ich ebenso. Hatte schon allein wegen mlb TV vorgehabt mir die ps4 oder ps4 Pro zu holen aber leider wurde da ja auch alles verschlimmbessert, was das vorspringen ins nächste inning angeht oder das spoilern bzgl der fortlaufenden timeline.
      @damaster gibt es keine neue ncaa Version für ps4/5 mehr?
      Nach NCAA 14 wurde ja die Serie eingestellt, wegen den anhängenden Verfahren der Bezahlung von Collegespielern und so weiter. Und Ende 14 kam die PS4 auf den Markt ohne Abwärtskompabilität im Gegensatz zur Xbox 360.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • In den Kommentaren unter dem Artikel ist mehrfach die Rede davon, dass die PS5 rückwärtskompatibel mit PS4-Spielen sein soll. Gibt es dafür eine offizielle Bestätigung? Wenn ja, könnte ich mir einen relativ baldigen Umstieg vorstellen, spätestens wenn das erste Muss-Spiel nur noch auf PS5 erscheint. Ohne die Kompatibilität hingegen wird es bei mir sehr lange dauern, denn auch ich habe zahlreiche Spiele auf Halde, die ich noch spielen möchte, ohne sie neu erwerben zu müssen.
    • Zwar nicht von Sony selbst...aber, dass die PS5 abwärtskompatibel zur PS4 sein soll/wird, ist eigentlich schon länger mein Wissensstand.
      • The PS5 will support backwards compatibility - with seemingly all PS4 games, as it's "based in part on the PS4's architecture".
      eurogamer.net/articles/2019-04…-specs-details-games-6300
      #shalieve

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • damaster schrieb:

      garrison20 schrieb:

      kbenzema schrieb:

      und ich bin immer noch mit mit meiner PS3 am zocken :D
      Ich ebenso. Hatte schon allein wegen mlb TV vorgehabt mir die ps4 oder ps4 Pro zu holen aber leider wurde da ja auch alles verschlimmbessert, was das vorspringen ins nächste inning angeht oder das spoilern bzgl der fortlaufenden timeline.@damaster gibt es keine neue ncaa Version für ps4/5 mehr?
      Nach NCAA 14 wurde ja die Serie eingestellt, wegen den anhängenden Verfahren der Bezahlung von Collegespielern und so weiter. Und Ende 14 kam die PS4 auf den Markt ohne Abwärtskompabilität im Gegensatz zur Xbox 360.
      Ach danke, dass habe ich gar nicht mitbekommen.
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!
    • Silversurger schrieb:

      In den Kommentaren unter dem Artikel ist mehrfach die Rede davon, dass die PS5 rückwärtskompatibel mit PS4-Spielen sein soll. Gibt es dafür eine offizielle Bestätigung? Wenn ja, könnte ich mir einen relativ baldigen Umstieg vorstellen, spätestens wenn das erste Muss-Spiel nur noch auf PS5 erscheint. Ohne die Kompatibilität hingegen wird es bei mir sehr lange dauern, denn auch ich habe zahlreiche Spiele auf Halde, die ich noch spielen möchte, ohne sie neu erwerben zu müssen.

      Dante LeRoi schrieb:

      Zwar nicht von Sony selbst...aber, dass die PS5 abwärtskompatibel zur PS4 sein soll/wird, ist eigentlich schon länger mein Wissensstand.
      • The PS5 will support backwards compatibility - with seemingly all PS4 games, as it's "based in part on the PS4's architecture".
      eurogamer.net/articles/2019-04…-specs-details-games-6300
      Für mich auch absolute Voraussetzung zum Kauf der PS5 zum Release Date. Gehe aber auch davon aus, dass das der Fall sein wird. Ich würde denken es gibt fast niemanden da draußen, der nicht noch ein paar AAA Titel zu spielen hat zu dem Zeitpunkt des Releases der PS5. ;)
    • Dante LeRoi schrieb:

      Zwar nicht von Sony selbst...aber, dass die PS5 abwärtskompatibel zur PS4 sein soll/wird, ist eigentlich schon länger mein Wissensstand.
      • The PS5 will support backwards compatibility - with seemingly all PS4 games, as it's "based in part on the PS4's architecture".
      eurogamer.net/articles/2019-04…-specs-details-games-6300
      Gabs die Gerüchte nicht auch bei PS3 und PS4 relativ lange, bis Sony die Abwärtskompatibilität ausgeschlossen hat? Ich seh auch erstmal keinen Grund, wieso Sony dieses Mal anders verfahren sollte, außer das Ding wird schweineteuer im Vergleich zu den Vorgängern.
    • iceweasel schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Zwar nicht von Sony selbst...aber, dass die PS5 abwärtskompatibel zur PS4 sein soll/wird, ist eigentlich schon länger mein Wissensstand.
      • The PS5 will support backwards compatibility - with seemingly all PS4 games, as it's "based in part on the PS4's architecture".
      eurogamer.net/articles/2019-04…-specs-details-games-6300
      Gabs die Gerüchte nicht auch bei PS3 und PS4 relativ lange, bis Sony die Abwärtskompatibilität ausgeschlossen hat? Ich seh auch erstmal keinen Grund, wieso Sony dieses Mal anders verfahren sollte, außer das Ding wird schweineteuer im Vergleich zu den Vorgängern.


      Die PS4 und die PS5 sind unter Haube beides Standard PCs mit der gleichen Systemarchitektur und sind damit von Haus aus abwärtskompatibel.

      Zumindest sollte sie es sein.
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)
    • Ich warte erst mal das Spieleangebot ab, bevor ich die Ps5 kaufe. Zudem steht noch nicht mal der Preis fest.

      Was ich in den letzten Jahren gelernt habe ist, dass du der Depp bist, wenn du eine Konsole zum Release kaufst. Nicht nur das die Konsole noch Kinderkrankheiten besitzt, das Spieleangebot mau ist, sondern das dann 1 Jahr später eine Pro Variante kommt. :P
      Ich warte einfach mal ab, vielleicht bis das richtige Bundle kommt.


      Und schon wieder die komischen Aussagen von Sony zur Abwärtskompatibilität, schrecken mich eher ab:
      "Derzeit prüft das Entwicklungs-Team mit aller Kraft, ob eine vollständige Kompatibilität möglich ist. Bitte warten Sie auf weitere Informationen", teilt Sony mit. Die PS5 kommt Weihnachten 2020 in Europa auf den Markt."
    • flying_wedge schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Gibt es zum Preis eigentlich irgendwelche Spekulationen?
      Von 500-800 liest man alles.Ich hoffe nicht mehr als 500 EUR ^^
      Also bei 800 € wäre ich zum Launch wohl auch eher raus...außer es gibt wirklich ein Must-Have an dem ich emotional nicht vorbeikomme :grinseen:

      Ich tippe (hoffe) ehrlich gesagt auf 599 €
      #shalieve

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Wie ihr hier auch immer alles schlecht macht. Es wird wie folgt sein:

      - 499 Euro
      - Vollständige Abwärtskompatibilität
      - Keine Vorbestell-Engpässe
      - 100 Euro Rabatt, wenn man seine alte PS4 beim Kauf in Zahlung gibt

      :D mark my words
    • Benno schrieb:

      Wie ihr hier auch immer alles schlecht macht. Es wird wie folgt sein:

      - 499 Euro
      - Vollständige Abwärtskompatibilität
      - Keine Vorbestell-Engpässe
      - 100 Euro Rabatt, wenn man seine alte PS4 beim Kauf in Zahlung gibt

      :D mark my words
      Wenns so kommt ist der Launch-Kauf gesichert :D
      #shalieve