DFB-Pokal 2021/22

  • 1. Glückwunsch an RB. Ich hätte es dem SCF gegönnt aber wer ein Finale mit 11 gegen 10 vergeigt und nur "beinahe" die Tore schießt hat es auch nicht verdient.

    Jo, weil Leipzig so viele echte Tore geschossen hat.

    Man kann sich auch Fragen, ob es das Team verdient hat, dass durch ständige Unsportlichkeiten von Außen aufgefallen ist.

  • Ich habe es ja schon im Gameday-Thread geschrieben, was Provokationen etc. anbelangt.


    Mir ist es latte, welches Konstrukt etc. hier und dort Titel gewinnt. Lässt sich nirgendwo aufhalten und es gibt genug Leute, die es vor Ort in ihrer Heimat abfeiern. Ich bin damit im reinen.


    Wenn ich aber einen Trainer sehe, der sich so oft an der Außenlinie daneben benimmt, dann frage ich mich, wohin so etwas noch hinführen soll.


    Tedesco fällt mir so oft so negativ auf und er ist da sicherlich nicht der einzigste Trainer. Ja Emotionen usw. bla bla. Man muss sich auch mal am Griff haben und vor allem als Vorzeigemann auch seine eigene Mannschaft.


    Ich finde diese Entwicklung echt traurig.

  • Die saufen halt nicht.

    Nach der Weizenglas-GoPro wohl Platz 2 der Peinlichkeiten


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Siegesfeier findet dann in einer fahrenden Redbulldose statt?


    Peinlich und traurig, wie einige Spieler den Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere damit vergeuden sich auf möglichst plumpe und primitive Art zu Werbefiguren degradieren zu lassen.

  • Bezeichnend auch, dass es auf Twitter gestern Abend genau 1 1/2 offizielle Glückwunsch-Tweets aus der Bundesliga gab: Von der T$G Hoppenheim (wer hätts gedacht :hinterha:) und Oli Kahn.

    Gleichzeitig aber durchaus mehrere „Kopf hoch“ Tweets in Richtung Freiburg.

  • Siegesfeier findet dann in einer fahrenden Redbulldose statt?


    Peinlich und traurig, wie einige Spieler den Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere damit vergeuden sich auf möglichst plumpe und primitive Art zu Werbefiguren degradieren zu lassen.

    Paulaner und der FC Bayern bestätigen das auch jedes Jahr mit ihrer Weißbierdusche. (und damit Werbung für die Einstiegsdroge Nr.1 macht)

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer

  • Paulaner und der FC Bayern bestätigen das auch jedes Jahr mit ihrer Weißbierdusche.

    Betonung liegt auf "jedes Jahr" :jeck:

    -----------------
    It is time for us to do what we have been doing and that time is every day.

  • Olmo sieht natürlich unfaßbar lächerlich aus mit der riesigen Dose, aber daß Kampl die Plörre in den Cup kippt, kann man auch einfach als „Macht-Liebe-mit-eurem-Knie“ Provokation verstehen - den Antrieb kann ich zu 100% nachvollziehen und beschimpft wird er eh - so oder so.

    Schon allein, weil es alle so aufregt und keinen Deut schlimmer ist, als da Alkohol reinzuschütten, kann ich darüber sogar schmunzeln, weil… wie gesagt… „Seid lieb zu eurem Knie!“ :heart:

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • …aber daß Kampl die Plörre in den Cup kippt, kann man auch einfach als „Macht-Liebe-mit-eurem-Knie“ Provokation verstehen..

    Ich dachte, dass macht er doch schon mit seiner Frisur…Da braucht er nicht noch den Pokal mit Kuhpisse zu entweihen…da kann er auch gleich persönlich reinpinkeln.

  • Glückwunsch an RB Leipzig.

    Freut mich sehr für die Spieler und die Fans.


    Hoffe ich bin hier richtig wenn es um den Pokal geht ;)

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin vom 24-27.07.2022 :mrgreen:
    Stop III: Budapest am 30.08.2022 :xywave:

  • Naja zwischen Daumen drücken und kein Problem damit haben gibt es noch einiges dazwischen,

    Aber wen interessieren schon solche Details, im kollektiven empörungswahn.

    Du hast ja nicht davon gesprochen, dass du kein Problem damit hast sondern dass du "gerne darauf verzichten würdest" . Aber tatsächlich spielt die genaue Formulierung in diesem Fall für mich keine Rolle, denn egal ob kein Problem oder gerne darauf verzichten, das ist beides für mich so weit weg von meinem Denken als Fan, dass die Formulierung für mich hier auch keine Rolle spielt.

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • Ich weiß nicht ob das schon thematisiert wurde, der 'Offene Brief' des VfL Osnabrück trifft es doch ganz gut, auch der Schal über dem Artikel. Es ist einfach eine Diskrepanz mit der beide Seiten leben "müssen" und darüber sollte auch immer wieder gesprochen werden dürfen.


    Warum der VfL Osnabrück dem SC Freiburg die Daumen drückt - VfL
    Morgen steht das Pokalfinale an: Der SC Freiburg trifft im Berliner Olympiastadion auf Rasenballsport Leipzig. Wir als VfL Osnabrück schauen gespannt, aber…
    www.vfl.de

  • Könnte man das alles in den „Kommerz“-Thread verschieben und dort weiter „diskutieren“?!

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Könnte man das alles in den „Kommerz“-Thread verschieben und dort weiter „diskutieren“?!

    Ich habe mal versucht das umzuschichten. Hoffe das passt so. Falls was falsch verschoben wurde oder noch was fehlt gerne den entsprechenden Beitrag melden. Das war ganz schön viel Zeug.

  • Verständlich und nur konsequent, dass viele Beiträge, die sich unmittelbar auf das Verhalten von Rasenballsport, seiner Spieler und seiner Kunden nach dem Pokalspielendspiel beziehen, in den „Kommerz-Thread“ verschoben wurden.

  • Verständlich und nur konsequent, dass viele Beiträge, die sich unmittelbar auf das Verhalten von Rasenballsport, seiner Spieler und seiner Kunden nach dem Pokalspielendspiel beziehen, in den „Kommerz-Thread“ verschoben wurden.

    kann man es nicht einfach gut sein lassen und die Personen nicht beleidigen die Fans von RB Leipzig sind?

  • kann man es nicht einfach gut sein lassen und die Personen nicht beleidigen die Fans von RB Leipzig sind?

    Naja gut, wenn man irgendwie Teenager oder jünger ist und dann RBL Fan wird - OK. Aber wer sich als Erwachsener dazu entscheidet RB Fan zu sein, den kann man schon mal in seinem Fantum hinterfragen. Bei "Kunde" sehe ich jetzt auch nicht die krasse Beleidigung.

  • Kann man hinterfragen aber dieses kann entwickelt sich immer mehr zu nem muss hab ich den Eindruck.


    Und natürlich ist Kunde keine Beleidigung aber eben ein gezielt gewählter Begriff um gerade die Fans bei etwas zu packen was viele im Fussball (und so wie es der andere Thread passend sagt) bei der Emotion zu packen.


    Aber ne emotional geführte Diskussion wird nie so zielgeführt sein um mal sowas wie nen Konsens zu erreichen.

  • Naja gut, wenn man irgendwie Teenager oder jünger ist und dann RBL Fan wird - OK. Aber wer sich als Erwachsener dazu entscheidet RB Fan zu sein, den kann man schon mal in seinem Fantum hinterfragen. Bei "Kunde" sehe ich jetzt auch nicht die krasse Beleidigung.

    Sorry, das ist wirklich Schwachsinn..

  • Ahjo, es ist also Schwachsinn einen Erwachsenen zu fragen, wie er denn dazu gekommen ist RB Fan zu werden. :paelzer:

  • Darf ich mal fragen warum ihr due Diskussion jetzt hier weiterführt?

    Das‘ keine Diskussion… dieser „Glaubenskrieg“ endet erst, wenn wir Abbitte für unsere Verfehlungen leisten, alle Hennes ehren, uns mit Veltins besaufen und mit Pyros in der Hand echte Liebe mit Fohlen haben.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

    Einmal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

  • Galt bei Romantikern nicht immer der Spruch von Hornby, dass der Verein (oder hier das "Irgendwas" *hust*) DICH aussucht? Dann fragt nicht so scheinheilig sondern dankt dem Fußballgott, dass es nicht euch getroffen hat! :hinterha:

    (ex Torsten S)

  • marduk667

    Hat das Thema geschlossen.
  • DFB Pokal ist vorbei. Wer weiter über Traditionsvereine und Red Bull diskutieren mag weiß ja wo er hin muss.


    Hier ist jedenfalls zu jetzt.