• OK, also kann dir PS5 da wirklich alles übernehmen. Die PS4 geht ja auch durchaus noch für ein paar Euro weg

    Hab meine „wie neu“ PS4 Pro damals auch für gutes Geld noch via Kleinanzeigen verkauft. Habe bisher kein Spiel gehabt, welches auf der PS5 nicht ging.


    Google sagt folgendes:


    Dies sind die PS4-Spiele, von denen derzeit bestätigt wurde, dass sie NICHT auf PlayStation 5 funktionieren (Stand 3. November 2021):

    • Afro Samurai 2 Revenge of Kuma – Band 1
    • Hitman Go: Definitive Edition
    • Komm damit klar!
    • Robinson: Die Reise
    • Shadwen
    • TT Isle of Man - Ride on the Edge 2
    • Wir singen


    Ich denke, du solltest deine PS4 problemlos verkaufen können. ;)

  • Wenn man die PS5 hat, braucht man dann die PS4 überhaupt noch? Frage für eine Frau...

    Wenn ich richtig informiert bin, gibt es für die PS5 noch keine Gamepass-App. Das köntne unter Umständen ein Grund sein.

    Excuses are for Losers

  • Habe bisher kein Spiel gehabt, welches auf der PS5 nicht ging.

    Ich hatte eins: Madden 2018. Hab mir dann für 10 Euro oder so Madden 2021 zugelegt.

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Wenn ich richtig informiert bin, gibt es für die PS5 noch keine Gamepass-App. Das köntne unter Umständen ein Grund sein.

    Ich glaube die hab ich inzwischen auf drolfzig devices installiert. Hab mir neulich mal am Prime Day für 26 Euro einen Fire TV Stick 4K geholt. Das flutscht ohne ruckeln und zucken

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Wenn man die PS4 ins Schlafzimmer stellt kann man übrigens die PS5 Spiele auch streamen und auf der PS4 zocken.


    Könnte auch für den ein oder anderen interessant sein.

  • Wenn man die PS4 ins Schlafzimmer stellt kann man übrigens die PS5 Spiele auch streamen und auf der PS4 zocken.


    Könnte auch für den ein oder anderen interessant sein.

    Gibts Larry schon für die PS5? :jeck:

  • Dies sind die PS4-Spiele, von denen derzeit bestätigt wurde, dass sie NICHT auf PlayStation 5 funktionieren (Stand 3. November 2021)

    • Wir singen

    Ach Mist....ne, sorry Sony.....dann keine PS5 8)

    Josie´s on a vacation far away..... :musi:

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es ist zwar etwas einfallslos, das zum 4. Mal neu durchzukauen, aber das ist und bleibt DAS Referenzspiel für die PlayStation

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Es ist zwar etwas einfallslos, das zum 4. Mal neu durchzukauen, aber das ist und bleibt DAS Referenzspiel für die PlayStation

    In der Tat. Ich fand Uncharted immer gut und unterhaltsam aber DAS Referenzspiel bzw Serie ist für mich The Last of Us. Vermutlich Geschmackssache aber bei mir zieht da die ganze Story, Atmosphäre, Charaktere einfach mehr.

  • In der Tat. Ich fand Uncharted immer gut und unterhaltsam aber DAS Referenzspiel bzw Serie ist für mich The Last of Us. Vermutlich Geschmackssache aber bei mir zieht da die ganze Story, Atmosphäre, Charaktere einfach mehr.

    Im Endeffekt gibt es bei der PS kaum schlechte Spiele, ist bei anderen Plattformen anders.


    Wolverine von Insomniac wird auch überragend werden.

    Ist immer bissl Ansichtssache.

  • Sony Buys Bungie For $3.6 Billion

    Sony Buys Bungie For $3.6 Billion
    The PlayStation company has acquired Bungie in another massive deal.
    www.gamespot.com


    Trotzdem soll Bungie Multiplattform bleiben. Kann aber schon sein, dass die evtl. für Sony was exklusives in Arbeit haben, auch wenn sie es im Moment ausschließen. Man ändert ja schnell mal seine Meinung in dem Business :tongue2:

  • Multiplayer, Shooter und Games as Service waren aktuell eher Schwachpunkte von Sony:


    Da kann man dann schon mal Bungie kaufen um das zu kompensieren. :mrgreen:

    Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'


    (Khalil Gibrani)

  • Ich weiß nicht was ich von den ganzen Käufen von Microsoft und Sony halten soll. Mir gefällt das alles nicht wirklich, aber auf Discord kann man jetzt sein Konto mit der Playstation verknüpfen. Da wird vermutlich in Kürze etwas auf der Playstation eingespielt werden.

  • Ich weiß nicht was ich von den ganzen Käufen von Microsoft und Sony halten soll. Mir gefällt das alles nicht wirklich, aber auf Discord kann man jetzt sein Konto mit der Playstation verknüpfen. Da wird vermutlich in Kürze etwas auf der Playstation eingespielt werden.

    Drohkulisse schaffen, damit keiner von beiden zu viele Exklusivtitel für ihre Systeme rausbringt.

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer

  • In dem Zusammenhang hab ich nur von Microsoft gelesen das es nicht unbedingt um exclusivtitel für PlayStation oder Xbox geht, sie wollen eine Art Netflix für videogames schaffen. Man zahlt monatlich seinen Beitrag und hat Zugriff auf hunderte von Spielen.

    #Champa Bay ツ

  • In dem Zusammenhang hab ich nur von Microsoft gelesen das es nicht unbedingt um exclusivtitel für PlayStation oder Xbox geht, sie wollen eine Art Netflix für videogames schaffen. Man zahlt monatlich seinen Beitrag und hat Zugriff auf hunderte von Spielen.

    Das gibt es ja bereits mit dem Xbox Gamepass. Am Ende geht es immer auch um Exklusivität um die eigene Marke bzw. Plattform zu stärken und Kunden zu binden, da können die sagen was sie wollen.

  • Mal schauen, was da noch so kommt. Da ich, wenn ich auf den Konsolen spiele, immer noch ganz gerne die Speichermedien mit den entsprechenden Hüllen habe, versuche ich auch größtmöglich, diese noch zu kaufen, wenn mich mal dort ein Spiel interessiert. Außer auf der XBOX, dort habe ich lediglich ein Spiel noch als Boxed Version und jedes andere Spiel heruntergeladen.

  • Ich könnte dir zwei Stück empfehlen, wobei der Samsung besser für Office ist. ich selbst habe den BenQ.


    https://www.amazon.de/dp/B08SW…ref_=lv_ov_lig_dp_it&th=1


    https://www.amazon.de/dp/B07BB…ref_=lv_ov_lig_dp_it&th=1

    So nach langen hin und her habe ich mich tatsächlich für einen 27 Zoll entschieden. Sind aktuell auf der Suche nach einem neuen Haus um uns zu vergrößern und würde dann gerne auch ein eigenes Büro haben. Würde dann auf 2x27 Zoll Upgraden später.


    Es wurde jetzt der Dell S2721DGFA

    Denke das ist genau die richtige Mischung aus Gaming und Office für mich.


    Hoffe beim nächsten Update der PS5 endlich auf den 1440 Support.


    Jetzt spiele ich dann halt in 1920x1080 bei 120hz. Sollte definitiv langen.


    Und wenn der Monitor nicht passt, dann schicke ich ihn halt zurück

  • Ghostwire Tokyo erscheint schon am 25. März :dogeyes:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • In einem Anflug von Nostalgie kam ich heute auf die Idee, mal wieder GTA 5 zu spielen (hatte ich zuletzt auf PS3). Kostet zurzeit 15 Euro im Store und ich hatte den Finger schon am Abzug, doch dann stieß ich darauf, dass am 15. März eine PS5-Version erscheint. Was für mich aus den Artikeln nicht klar hervorging: Gibt es das dann nur als eigenständiges Produkt oder kann ich - ggf. gegen Aufpreis - die PS4-Version upgraden, wenn ich die vorher kaufe? Anders gefragt: Hat es einen Sinn, jetzt noch die PS4-Version zu erwerben oder sollte ich lieber bis 15. März warten? :paelzer:

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Meines Wissens nach hat Rockstar dazu bislang nichts gesagt. Würde einfach noch etwas warten und dann gegebenenfalls später die PS4 Version für ein mögliches Upgrade kaufen.