FC Bayern München - Saison 2023/2024

  • Viel schlechter war die Nachspielzeit.

    8 Minuten war alleine die Unterbrechung wegen den Tennisbällen. Es fallen 2 Tore mit Platzverweis. Dafür gab es nix. Bochum wechselt 2 mal in der Verlängerung. Auch kein Nachschlag.

    Thomas Letsch meinte, es gab 8 Minuten Nachspielzeit zusätzlich zu der Tennisballzeit, die darin nicht einberechnet war. Ist mir zwar auch nicht aufgefallen, aber wenn dem so war, dann war es sogar eher zu viel als zu wenig.

  • Thomas Letsch meinte, es gab 8 Minuten Nachspielzeit zusätzlich zu der Tennisballzeit, die darin nicht einberechnet war. Ist mir zwar auch nicht aufgefallen, aber wenn dem so war, dann war es sogar eher zu viel als zu wenig.

    Das ist korrekt für die Unterbrechung in Halbzeit 2. Da aber in Halbzeit 1 nur die 12 Minuten Unterbrechung durch die Tennisbälle nachgespielt wurden, fand ich die 8 Minuten bei 5 Toren, einer roten Karten, einem Elfmeter und etlichen Auswechslungen schon in Ordnung.

    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 10-7-0
    FF World Champion 2016

  • Das ist korrekt für die Unterbrechung in Halbzeit 2. Da aber in Halbzeit 1 nur die 12 Minuten Unterbrechung durch die Tennisbälle nachgespielt wurden, fand ich die 8 Minuten bei 5 Toren, einer roten Karten, einem Elfmeter und etlichen Auswechslungen schon in Ordnung.

    Wobei drei der fünf Tore in der 1. Halbzeit fielen und demzufolge für die Bemessung der Nachspielzeit in Halbzeit 2 irrelevant waren.

    Nachspielzeit wird immer nur für die entsprechende Halbzeit gegeben. Nicht für die komplette Partie.

    "Der Grundzustand eines Fans ist bittere Enttäuschung. Egal wie es steht."
    Nick Hornby

  • Wobei drei der fünf Tore in der 1. Halbzeit fielen und demzufolge für die Bemessung der Nachspielzeit in Halbzeit 2 irrelevant waren.

    Nachspielzeit wird immer nur für die entsprechende Halbzeit gegeben. Nicht für die komplette Partie.

    Das ist, wie geschrieben, aber gestern nicht passiert. In Halbzeit 1 wurden exakt die 12 Minuten Unterbrechung durch die Tennisballwürfe nachgespielt und keine Sekunde mehr.

    Vielleicht wollte man das wegen der langen Unterbrechung etwas in der Waage halten.

    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 10-7-0
    FF World Champion 2016

  • Damit sind alle 3 RV im Kader verletzt genauso wie der Aushilfs-RV Laimer :stumm:

    Jetzt kann Kimmich den RV geben. Aufgrund der Personaldecke kann er zumindest nicht ausgewechselt werden ;)

  • Einfach ein bisschen mehr Kreativtät vom Trainer ist gefragt.

    Ansonsten muss man fast hoffen, dass man Samstag verliert, damit dieses unwürdige Schauspiel ein Ende hat.

    TT ist schon abgeschossen und nur mangels geeigneter Interimslösung noch nicht gegangen.

    Man wird im Sommer alles tun um Xabi oder Klopp zu holen sich zweimal eine blutige Nase holen um dann mit irgendeimer Idee von Ulis Chauffeur auf der Trainerbank zu landen.

    Egal wie man zu den Personen steht( ich war bekanntlich sehr kritisch JN zum Schluß). Diese Mannschaft/Verein hat es jetzt geschaft mit JN und TT innerhalb von gut 2,5 Jahren zwei Trainer durchzuheizen die beide das Etiiket hatten , die können für Bayern geeignet sein. Bei TT bin ich mir dessen eigentlich immer noch sicher, selbst so ich zuletzt uch manche Aufstellungen nicht verstehen konnte (Chuoupo am Sonntag in der Starting Elf, obwohl er ja hochstehende Bochumer erwartet hat).

    So also im Sommer nicht endlich der Kader umgebaut wird inkl. dieser absurden Gehaltstrukturen dann wird der nächste Trainer hier verbraten.

    #FIREJOSEPH

  • Gerade das Thema Kaderstruktur ist aber wohl eine Mammut Aufgabe. Zuviel teures Mittelmaß für die man erstmal einen Abnehmer finden muss. Das wird viel Arbeit für Eberl

  • Mehrere Medien berichten, dass man sich mit TT geeinigt hat, die Zusammenarbeit am Saisonende zu beeenden. Soll heute noch offiziell werden.

    Die Mannschaft soll jetzt mer in die Pflicht genommen werden. :jeck:

    Der FC Hollywood in Reinkultur ist back.

    #FIREJOSEPH

  • Mehrere Medien berichten, dass man sich mit TT geeinigt hat, die Zusammenarbeit am Saisonende zu beeenden. Soll heute noch offiziell werden.

    Die Mannschaft soll jetzt mer in die Pflicht genommen werden. :jeck:

    Der FC Hollywood in Reinkultur ist back.

    Man nimmt die Spieler in die Pflicht, indem man eine lame-duck an der Seitenlinie behält? Die Logik muss mir mal einer erklären…

  • Na dann freu ich mich ja drauf, dass ihr in den nächsten Wochen intensiv an Alonso baggert und bei uns so richtig Unruhe rein kommt. Wäre ja langweilig, mal eine Meisterschaft einzufahren.

    „A man has two things. His words and his nuts. And you don‘t want to lose either of them.“ - Robert Quinn

  • Na dann freu ich mich ja drauf, dass ihr in den nächsten Wochen intensiv an Alonso baggert und bei uns so richtig Unruhe rein kommt. Wäre ja langweilig, mal eine Meisterschaft einzufahren.

    Die Macht dies abzubinden hat nur einer: Alonso!

    - お父さん穀物 -

    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Die Macht dies abzubinden hat nur einer: Alonso!

    Der hat doch ne Ausstiegsklausel.

    Ich sehe aber nach wie vor nicht warum der nach München gehen sollte. Vor allem hoffe ich es auch nicht für ihn, dass er der nächste ist der sich an dieser charakterlosen Mannschaft die Zähne ausbeißt.

    TT ist ein schwierigr Charrakter. Aber der hatt gerade zu Beginn - egal ob beim BVB,Paris oder London- die Mannschaften hinter sich gebracht und auch Erfolg gehabt.

    Nur hier lief es wirklich von Anfang an nicht. Man könnte mal überlegen woran das liegt.

    Man nimmt die Spieler in die Pflicht, indem man eine lame-duck an der Seitenlinie behält? Die Logik muss mir mal einer erklären…

    Nur eine Erklärung: Man hofft wohl, dass die jetzt genug intrinsische Motivation aufbringen um sich für den nächsten Trainer empfehlen zu wollen.

    Ich hoffe das diese Rechnung in die Buchse geht.

    #FIREJOSEPH

  • Das liegt doch nicht nur an Kimmich....es ist doch so ein bissl von allem...

    Es ist jetzt wie es ist und ich finde es erstmal gut so. Jetzt ist aber die Mannschaft in der Pflicht und muss mal den Arsch hoch bekommen und Charakter zeigen.

  • Das liegt doch nicht nur an Kimmich....es ist doch so ein bissl von allem...

    Es ist jetzt wie es ist und ich finde es erstmal gut so. Jetzt ist aber die Mannschaft in der Pflicht und muss mal den Arsch hoch bekommen und Charakter zeigen.

    Es liegt natürlich am niemanden alleine, aber Kimmich,Goretzka und auch Leute wie Gnabry sind doch das Sinnbild dieser Krise.

    Völlig überbezahlt, angeblich Führungsspieler. Und liefern halt alles nur keine Leistung. Haben sich aber bei den Oberen einen Status verschafft der jeder Beschreibung spottet. So einen Status hatten hier nichtmal Lahm und co. und das waren absolute Legenden., die immer mit Leistung geantwortet haben. Kimmich war verwundert wieso er ausgewechselt wurde. Soll er sich seinen "Zweikampf" vor dem 1:1 mal ansehen.

    Das Ding mit TT zu beenden war absolut alternativlos. Selbst so man die faulen Äpfel im Kader aussotiert, der ist medial schon so sturmreif geschossen, dass bei der ersten Krise der Baum brennt. Es macht tatsächlich Sinn im Sommer frisch zu starten.

    Man ganzen Hoffnungen ruhen jetzt wirklich auf Eberl. Dressen soll sich um die Finanzten kümmern (vom sportlichen Geschäft her hat er absolut keine Ahnung) und Uli am besten nur noch Basketball gucken.

    #FIREJOSEPH

  • Mehrere Medien berichten, dass man sich mit TT geeinigt hat, die Zusammenarbeit am Saisonende zu beeenden. Soll heute noch offiziell werden.

    Die Mannschaft soll jetzt mer in die Pflicht genommen werden. :jeck:

    Der FC Hollywood in Reinkultur ist back.

    ... und keiner da den man für den ganzen Irrsinn richtig abwatschen kann.

    Die Nagelsmannentlasser sind selbst längst entlassen und die Tucheldemontierer ... ja ... wer ist das überhaupt? Die Eminenz am Tegernsee? Oder die Spieler? Oder er selber mit seiner "empathischen" Art?

    Nun ja, es bleibt zumindest unterhaltsam für Außenstehende.

    🙃

    schaun mer mal

  • Der FC Hollywood ist zurück. Wobei das aktuell vom Niveau her eher Bollywood ist (no offense!)

  • Während oder nach der EM soll der kaderumbruch kommen, wenn die Preise am Maximum sind ? Niemals
    Wir können nur hoffen das die Nationalelf ins Halbfinale kommt, dann könntest du die wenigstens Gewinnbringend verkaufen, aber trifft das ein dann behalten wir sie wahrscheinlich erst recht und geben denen sogar noch paar Millionen drauf auf ihre Verträge

  • Tucheldemontierer ... ja ... wer ist das überhaupt? Die Eminenz am Tegernsee? Oder die Spieler? Oder er selber mit seiner "empathischen" Art?

    Das ist relativ einfach.

    Hat TT Fehler gemacht.

    Logisch. Alles andere wäre absurd zu behaupten.

    Aber der wurde hier medial mehr oder minder Sturmreif geschossen und hat dafür so gut wie gar keine Rückendeckung von Vereineinseite bekommen. Wenn das mal mit seinen Vorgängern vergleicht.

    Das hat von Anfang an nicht gepasst. Geholt wurde er ja noch vom alten FO. Faktisch hat man ihm am langen Arm verhungern lassen.

    Während oder nach der EM soll der kaderumbruch kommen, wenn die Preise am Maximum sind ? Niemals
    Wir können nur hoffen das die Nationalelf ins Halbfinale kommt, dann könntest du die wenigstens Gewinnbringend verkaufen, aber trifft das ein dann behalten wir sie wahrscheinlich erst recht und geben denen sogar noch paar Millionen drauf auf ihre Verträge

    Hoeneß wird sich bei der kommenden Trainersuche gewaltig umgucken. Man wird alles tun um einen aus dem Regal Xabi oder Klopp zu bekommen (letzterer macht eine Pause, wird also schnell abwinken)

    Xabi hat a) Wahlmöglichkeiten und b) wird viel viel zu intelligent sein um sich auf diese Truppe einzulassen. Da kann Hoeneß schon mal das Checkbuch öffnen und vor allem das Credo der Verein stellt die Mannschaft ganz schnell im Papierkorb verschwinden lassen, damit der überhaupt drüber nachdenkt.

    Generell sehe ich für Kimmich und Gortzka und co im Ausland schon einen Markt.

    Da können sie auch wieder funktionieren, aber zusammen in einer Mannschaft ist das absolut toxisch.

    #FIREJOSEPH

  • Es liegt natürlich am niemanden alleine, aber Kimmich,Goretzka und auch Leute wie Gnabry sind doch das Sinnbild dieser Krise.

    Völlig überbezahlt, angeblich Führungsspieler. Und liefern halt alles nur keine Leistung. Haben sich aber bei den Oberen einen Status verschafft der jeder Beschreibung spottet. So einen Status hatten hier nichtmal Lahm und co. und das waren absolute Legenden., die immer mit Leistung geantwortet haben. Kimmich war verwundert wieso er ausgewechselt wurde. Soll er sich seinen "Zweikampf" vor dem 1:1 mal ansehen.

    Das Ding mit TT zu beenden war absolut alternativlos. Selbst so man die faulen Äpfel im Kader aussotiert, der ist medial schon so sturmreif geschossen, dass bei der ersten Krise der Baum brennt. Es macht tatsächlich Sinn im Sommer frisch zu starten.

    Man ganzen Hoffnungen ruhen jetzt wirklich auf Eberl. Dressen soll sich um die Finanzten kümmern (vom sportlichen Geschäft her hat er absolut keine Ahnung) und Uli am besten nur noch Basketball gucken.

    Ja Richtig. Liegt aber auch daran das zb Kimmich nicht Richtige eingesetzt wird...aber er spielt natürlich auch nicht gut. Gnabry ist nur verletzt oder spielt schlecht und Goretzka müsste eigentlich fest auf der Bank sitzen.

    Hier haben einfach ALLE Fehler gemacht. Und angefangen hat das alles nach der, zu diesem Zeitpunkt, völlig überflüssigen Nagelsmann Entlassung.

    Ich bin jetzt einfach mal Positiv und hoffe das Eberl und Freund das im Sommer richtig gut machen werden.

  • Der FC Bayern wirkt von außen so kopf- und planlos wie seit einer Ewigkeit nicht mehr.

    Nach Nagelsmann und Tuchel im Sommer einfach den nächsten Trainer zu installieren und zu hoffen, dass dann alles besser wird, halte ich für naiv, aber mittlerweile auch für nicht mehr ausgeschlossen. Und inwieweit ein Eberl bei der Trainersuche und dem Umkrempeln des Kaders eine Hilfe sein wird, da bin ich auch sehr gespannt.

  • Was für eine Kasperleveranstaltung :jeck:

    Jedes Jahr ein neuer Trainer, klar das hilft mit Sicherheit. Aber man hat ja schon mit Müller verlängert, der kann ja dann gleich Spielertrainer machen :jeck:

  • Bin mal gespannt wer es werden wird.

    Denke mal es soll auf Alonso rauslaufen. Chancenlos seh ich den FCB nicht, aber auch der wird ja sehen was das für eine Gurkentruppe ist, die auch noch viel zu viel Macht hat. Trainer kommen und gehen, nur die faulen Äpfel bleiben. Ein absoluter Wahnsinn immer an der gleichen Stelle anzusetzen und einfach auf ein anderes Ergebnis zu erwarten. Wenn der "Neuanfang" lautet, wir tauschen wiederholt den Trainer und der Rest bleibt, wäre das eine Farce.

    Mit Liverpool hat man aber wahrscheinlich auch einen starken Konkurrenten. Von Alonso selbst gab es ja noch keine Tendenzen was er so plant, vielleicht bleibt er auch einfach bei Leverkusen. Wahrscheinlich hat er aber eine Alternative dazugewonnen.

    Klopp halte ich persönlich für ausgeschlossen. Der hört bei Pool ja nicht ohne Grund auf und da liegen ihm die Fans, Spieler und Verantwortlichen zu Füßen.

    Flick hat sich mit der Auswahl des Beraters Zahavi hoffentlich selbst ins aus geschossen. Das wäre die nächste Katastrophe mit Ansage.

    Dann bleibt für mich eigentlich nur noch .... Sebastian Hoeneß übrig. Das wäre wieder einer der bei den Spielern überhaupt kein Standing hat. Das einzige was etwas Autorität schafft wäre vermutlich der Nachname.

  • Hinlänglich Eberls Einfallsreichtum

    Fb__xgJWAAIt4AH.jpg

    Diese Memes wurden hier in den letzten Monaten schmerzlich vermisst!


    Nur hier lief es wirklich von Anfang an nicht. Man könnte mal überlegen woran das liegt.

    Der Zeitpunkt des Absägens von Nagelsmann war halt extrem schlecht gewählt. Scheidest unmittelbar danach überall aus und alle fragen sich, was das sollte. Ich denke auch dem Team ging's da so.

  • Ich habe ja nicht (mehr) viel Ahnung von Fußball und noch weniger vom FC Bayern, aber die werden doch nie im Leben noch drei Monate lang mit Tuchel als Lame Duck durch den Rest der Saison gehen, oder? :paelzer:

  • Ich habe ja nicht (mehr) viel Ahnung von Fußball und noch weniger vom FC Bayern, aber die werden doch nie im Leben noch drei Monate lang mit Tuchel als Lame Duck durch den Rest der Saison gehen, oder? :paelzer:

    Wenn Jupp's Frau ihn rechtzeitig im Ex-Bayerntrainer-Schutzprogramm angemeldet hat wahrscheinlich doch :tongue2: