Serienthread

  • guckt jemand The Peripheral und kann eine Meinung abgeben?

    Late to the Party, sorry dafür. Mein Urteil: Generell bin ich für genau sowas immer zu haben. Und selbst wenn es dir in Folge 2 und 3 vielleicht nicht mehr so gut vorkommt, sollten dich Folge 4 und 5 wieder besser abholen. So ging es mir zumindest. Freue mich auf Folge 6!

    Gruß JFL

    New Yorks finest - Go New York Go New York Gooo!

  • Ich schmeiß jetzt einfach mal n paar Serien rein, die mich in nächster Zeit interessieren ...


    - The Last of Us: Start 16..01.2023, SKY

    - Jack Ryan, Staffel 3: Start 21.12. Amazon prime

    - Picard, Staffel 3 (und somit Serienende): 19./20.02.2023 Amazon prime


    next to come: 1899 - 17.11.2022 - Netflix


    tbc

    In memoriam Henry Eugène

  • Basiert die Serie "the last of us" auf das video game?

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • Basiert die Serie "the last of us" auf DEM video game?

    Richtig ... Hauptrollen Pedro Pascal ("Narcos Mexiko", "Mandalorian", "Game of Thrones") und Bella Ramsey ("Game of Thrones")

    In memoriam Henry Eugène

  • I- The Last of Us: Start 16..01.2023, SKY


    Weiß jemand, ob das zeitgleich mit der Ausstrahlung bei Sky auch bei WOW verfügbar sein wird? - Wie hat Sky/WOW bei das bei anderen Serien gehandthabt?


    Denn derzeit gibt es ein Angebot von WOW bei dem man im 6-Monats-Abo für das Serienpaket nur 4,99€ pro Monat zahlt.


    Ziehe die Frage zurück, denn WOW macht damit auch Werbung.

    In the depth of winter, I finally learned that within me there lay an invincible summer.

    (Albert Camus)

  • Hat schon jemand Manifest (Netflix) gesehen?


    Ich fand die erste Staffel sehr gut, habe jetzt aber die Befürchtung dass sich das Thema im Kreis dreht. Gibt ja 4 Staffeln.

  • Hat schon jemand Manifest (Netflix) gesehen?


    Ich fand die erste Staffel sehr gut, habe jetzt aber die Befürchtung dass sich das Thema im Kreis dreht. Gibt ja 4 Staffeln.

    Also ich fand sie für "nebenher" gut, meiner Meinung nach aber n bischen zu sehr in ne sphärische Richtung, die nah an Globuli-Gläubiger geht ... ich schau die 4te Staffel, damit ich die Serie auch beendet habe.

    In memoriam Henry Eugène

  • Hat schon jemand Manifest (Netflix) gesehen?


    Ich fand die erste Staffel sehr gut, habe jetzt aber die Befürchtung dass sich das Thema im Kreis dreht. Gibt ja 4 Staffeln.

    Insgesamt war ich begeistert. Gibt natürlich Kritikpunkte. Auf der einen Seite vielleicht zu religiös und zu abgedreht, auf der anderen Seite vielleicht auch zu wenig in Richtung verschiedener Religionen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Das Militär und die Regierung darf mal wieder die Bösen spielen. Bürger als Lynchmob auch nicht neu. Es baut teilweise auf und kommen immer wieder neue Aspekte ins Spiel. Logik kann man nicht immer erwarten im Mysterie Genre.


    Doug Staffel 5 kommt ja nicht, dafür aber Staffel 4 der zweite Teil. Noch ohne Starttermin.

  • Ich bin ziemlich angetan von „In with the devil“ (AppleTV+). Aktuell Folge 5 von 6… gebe mal nach kompletter Sichtung eine Note.

    Sehr beklemmend, auch wenn es mir ein, zwei mal ein wenig plump vorgetragen schien.

    Angelegt an eine wahre Begebenheit und mit einem Soundtrack, der seine Wirkung zumindest bei mir (Weichei) nie verfehlte.

    Als Vater einer 15jährigen war es äußerst herausfordernd und die letzten beiden Folgen ganz harter Tobak.

    6 Folgen… schön, daß das noch geht, tolle Schauspieler… ich gebe 8/10

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Hat schon jemand Manifest (Netflix) gesehen?


    Ich fand die erste Staffel sehr gut, habe jetzt aber die Befürchtung dass sich das Thema im Kreis dreht. Gibt ja 4 Staffeln.


    Ich habe irgendwo in Staffel 3 aufgegeben, weil es immer abgedrehter wurde.


    Hatte Manifest seinerzeit bei Amazon angefangen. Da gab es nur 2 Staffeln, die dritte war nicht inkludiert und sollte auch die letzte sein. Dann hat Netflix die Serie "gerettet" und die 4. Staffel produziert.


    Staffel 1 fand ich sehr gelungen und habe ich auch gerne gesehen. Aber ich muss sagen, dass ich mich teilweise schon bei Staffel 2 gelangweilt habe und nach der langen Wartezeit bis Staffel 3 bei Netflix dann verfügbar war hat mich das nicht mehr angesprochen und die 3. Staffel hat da auch mächtig zu beigetragen.

    In the depth of winter, I finally learned that within me there lay an invincible summer.

    (Albert Camus)

  • Andor ganz stark. Tolle Folge. :thup:


    Weiß nicht warum aber trotz des langsamen Erzähltempos fesselt die Serie mich unheimlich stark. Diese Bedrohung die immer im Hintergrund lauert. Dazu die Schicksale der Personen die unter Aufstand und Regime leiden machen die Serie unfassbar spannend.

  • Afterparty (appleTV +)


    Clevere und lustige Serie um einen Mord nach einem Klassentreffen.

    Hat uns sehr gut gefallen.

  • Succession, alle drei Staffeln auf WoW bzw. Sky. Mischung aus Game of Thrones und House of cards mit dem Bruder von Kevin allein zu Haus. "Fuck off ;) "

  • 1899


    Die Erwartungen waren nach DARK natürlich sehr hoch und leider muss ich sagen das sie für mich in keinster Weise erfüllt wurden

    In den ersten 4 Folgen passiert quasi nichts und auch danach habe ich mich mehr durch die Folgen gequält als das ich wirklich Freude hatte

    Selbst nach Folge 7 hat man keine Ahnung wo die Serie eigentlich hin will oder warum ich mich auch nur für einen der Charaktere interessieren sollte

    In den letzten 5 Mins von Folge 8 soll dann der große WTF-Moment sein, der für mich allerdings völlig verpufft ist da einerseits der Weg dorthin so unspannend ist und andererseits der Twist zumindest bei mir nur das Gefühl ausgelöst hat das ich ähnliches bereits in 2-3 Filmen/Serien gesehen habe


    alle die DARK noch nicht gesehen haben sollten lieber das gucken als 1899 anzufangen

  • Ich hab mich heute durch zwei ganze Folgen von 1899 bei Netflix gequält - tut euch das nicht an! 😕

    Gehört wohl eher hierhin :wink2:


    Aber nachdem ich mich durchgequält habe, frag ich mich schon für was.


    Assassins Creed mit einem Schuss Truman Show, etwas Flight Plan und Matrix. Weils ja von den Machern von Dark ist, bedient man sich einer ähnlichen Aufmachung und lässt das ganze mit einem Cliffhanger enden.

  • Danke für den Hinweis. Hatte ich als Nächstes auf meiner Watchlist. Dark war vermutlich die beste deutsche Serie ever. Die Rezension in den Zeitungen waren zu 1899 schon nicht gut, aber wenn die einhellige Meinung nun derart vernichtend ist, werde ich mir das erst gar nicht antun.

    Schaue derzeit Peripheral und das gefällt mir nach den ersten drei Folgen ganz gut. Mal schauen, wo sich die Serie hin entwickelt.

  • 1899 - Ich habe zwar erst 2 Folgen gesehen, aber die gefallen mir besser als viele Serien, die ich kürzlich angefangen habe wie The Watcher, Peripherie und Peacemaker. Einzig The Crown 5 fand ich besser. 1899 ist düster und hat ein recht langsames Erzähltempo, von daher kann ich gut nachvollziehen, dass das nicht jedermanns Sache ist. Dark fand ich im direkten Vergleich jetzt auch besser, aber ich werde definitiv weiterschauen.

  • 1899 - Ich habe zwar erst 2 Folgen gesehen, aber die gefallen mir besser als viele Serien, die ich kürzlich angefangen habe wie The Watcher, Peripherie und Peacemaker. Einzig The Crown 5 fand ich besser. 1899 ist düster und hat ein recht langsames Erzähltempo, von daher kann ich gut nachvollziehen, dass das nicht jedermanns Sache ist. Dark fand ich im direkten Vergleich jetzt auch besser, aber ich werde definitiv weiterschauen.

    R-E-S-P-E-C-T ☺️

    #whodey

  • Ist es jetzt eigentlich ein künstlerisches Stilmittel, wenn die Tonspuren beim Sprechen so leise sind, das man die Lautstärke um etwas zu verstehen so hoch drehen muss, damit einem dann die Musik um die Ohren fliegt? Oder hab ich einfach nur ne schlechte Technik?

    #whodey

  • Ist es jetzt eigentlich ein künstlerisches Stilmittel, wenn die Tonspuren beim Sprechen so leise sind, das man die Lautstärke um etwas zu verstehen so hoch drehen muss, damit einem dann die Musik um die Ohren fliegt? Oder hab ich einfach nur ne schlechte Technik?

    ist ja bei vielen neueren Filmen/Serien so - absolutes Negativbeispiel in dieser Kategorie ist Tenet und laut Aussage von Nolan war das Absicht

  • Ist es jetzt eigentlich ein künstlerisches Stilmittel, wenn die Tonspuren beim Sprechen so leise sind, das man die Lautstärke um etwas zu verstehen so hoch drehen muss, damit einem dann die Musik um die Ohren fliegt? Oder hab ich einfach nur ne schlechte Technik?

    Also ich gebe dann meist einfach ein paar dezibel mehr auf den Center. Sowas ist natürlich bei den meisten soundbars nicht möglich, weswegen ein AV Receiver für mich unabdingbar ist.

  • Ich muss es nochmal erwähnen,


    Die Discounter ist hier mittlerweile die einzige Serie, die alle 4 Familienmitglieder (2 Mittvierziger, 2 Teenager) sensationell unterhält, Staffel 2 ist weltklasse.

    Just Win Baby

  • Ich muss es nochmal erwähnen,


    Die Discounter ist hier mittlerweile die einzige Serie, die alle 4 Familienmitglieder (2 Mittvierziger, 2 Teenager) sensationell unterhält, Staffel 2 ist weltklasse.

    Kann ich bestätigen, binnen 3 Tage war ich durch 😂 Die erste fand ich doch einen Tick besser, aber fast unmöglich das Niveau zu halten 👏🏻

  • Gibts eigentlich ne Info, wann die 2. Staffel von Ringe der Macht losgeht?

    Die haben Anfang Oktober erst angefangen zu drehen, und wenn man die ganze CGI dazunimmt, wird es wohl die 2te Jahreshälfte 2024 werden.

    In memoriam Henry Eugène