• Für die Ukrainer ist jeder Drohnenangriff auf eine russische Raffinerie oder einen Rüstungsbetrieb tausend Mal sinnvoller, als ein Angriff auf russische Zivilisten, zumal der Propagandawert für die Russen sehr viel größer ist.

    Kurz: Es ergibt 0 Sinn, dass die Ukraine dahintersteckt.

    Nun ja, wenn es mehrere solche Anschläge geben sollte und Putin es nicht schafft die Information von der Bevölkerung fern zu halten, er sei vorher von anderen Geheimdiensten gewarnt worden, wird ihm das innenpolitisch gefährlicher als jede ukrainische Drohne.

    Formerly known as Bengals

  • Kurz: Es ergibt 0 Sinn, dass die Ukraine dahintersteckt.

    Was Puntin - trotz Bekennerschreiben der IS - nicht davon abhält es trotzdem zu behaupten :angry

    Putin nennt Angriff auf Konzerthalle "barbarischen" Terrorakt
    Der russische Präsident Putin hat sich erstmals zum Anschlag auf einen Konzertsaal bei Moskau geäußert. Den Angriff bezeichnete er als "barbarische…
    www.tagesschau.de
  • Putin muss halt davon ablenken, dass er die Warnung der US-Botschaft vor wenigen Tagen erst als Provokation lächerlich gemacht hat...

    Und jetzt wird er behaupten, die hätten als Verbündete der Ukraine ohnehin von Allem gewusst.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Und jetzt wird er behaupten, die hätten als Verbündete der Ukraine ohnehin von Allem gewusst.

    Ging gestern auf Twitter schon kurz nach dem Anschlag los. Da konnte man von den Bots von Obama-ISIS Zusammenarbeit bis USA Geheimdienst/ISIS-Cooperations alles lesen.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Die Kreml-Fraktion in der SPD hat sich offensichtlich voll und ganz durchgesetzt. Der lauteste Ukraine-Unterstützer, der vergangenes Jahr vom SPD-Parteitag für diese Position abgestraft worden ist, hat seinen Rückzug aus der Politik zum Ende der Legislaturperiode verkündet.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Nun ist der Weg endgültig frei für eine außenpolitische Koalition aus ZPD, noAfD und BSW.

  • Nun ist der Weg endgültig frei für eine außenpolitische Koalition aus ZPD, noAfD und BSW.

    Etwas mehr Mühe bitte, für das BSW fällt dir doch bestimmt auch noch ein Name ein, den man ruhigen Gewissens verwenden kann, ohne sich als Putinfreund zu outen.

  • Etwas mehr Mühe bitte, für das BSW fällt dir doch bestimmt auch noch ein Name ein, den man ruhigen Gewissens verwenden kann, ohne sich als Putinfreund zu outen.

    Bündnis Sahra & Wladimir

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer

  • Nun ist der Weg endgültig frei für eine außenpolitische Koalition aus ZPD, noAfD und BSW.

    Wer oder was ist denn ZPD? Zentrale Partei deutschland ?? Hab zpd noch nie gehört.

    Alles Gelingen
    hat sein Geheimnis,
    alles Misslingen
    seine Gründe.

  • Wer oder was ist denn ZPD? Zentrale Partei deutschland ?? Hab zpd noch nie gehört.

    Denke mal: "Z" für das Zeichen des Krieges von Russland und statt Soziale Partei Deutschland ist es dann die Z Partei Deutschland.

  • Ein Tag im russischen Staatsfernsehen:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02684527.2024.2330133

    Zitat

    This article contributed to discussions of how Germany anticipated Russia’s invasion of Ukraine in February 2022. It shed light on the role of external experts for German knowledge production in crisis situations...

    ...Based on a systematic reconstruction of publicly available warnings, I found that both groups of experts performed strongly. They provided timely, accurate and convincing warnings – and consistently so during the period under study. While they encountered diagnostic difficulties, for instance when seeking to understand Putin’s intention or Ukrainian assessments, they met those with high reflexivity. The findings also confirmed that external experts are well positioned to offer actionable warnings and uncover structural factors that threatening actors can exploit.

    Hätte uns mal nur jemand gewarnt. Stellt sich raus: Die Politik wurde gewarnt.

    Aber man will, zumindest in Teilen wohl auch lieber nicht hinhören.

    (S+) Nach Brandbrief der SPD-Historiker: »Was die Genossen Stegner und Mützenich angeht, fühlt man sich an Donald Trump erinnert«
    Rückwärtsgewandt, populistisch, intellektuellenfeindlich: Jan C. Behrends urteilt hart über die SPD. Der Historiker ist Parteimitglied und fordert eine…
    www.spiegel.de
    Zitat

    SPIEGEL: Warum tut sich die SPD so schwer damit, von der traditionellen Ostpolitik à la »Wandel durch Annäherung«  zu lassen?

    Behrends: Stegner und Mützenich geht es meiner Ansicht nach um ihr Generationenprojekt. Sie versuchen es zu retten, obwohl es gar nicht mehr in die politische Landschaft passt...

    ...

    SPIEGEL: Ist das SPD-Geschichtsforum für eine solche Aufarbeitung der richtige Ort?

    Behrends: Allein wird es nicht reichen. Die Aufarbeitung müsste im Bundestag stattfinden, um aufzuzeigen, wie wir als Land in diese schwierige Lage gekommen sind. Aber auch um daraus Konsequenzen für unsere Chinapolitik zu ziehen. Wenn ich an Markus Söder in China denke, wie er dort vergangene Woche mit Pandas gekuschelt hat, habe ich nicht den Eindruck, dass manche aus unseren Fehlern im Umgang mit Diktaturen gelernt haben. Stattdessen macht Söder da weiter, wo Angela Merkel aufgehört hat. Das halte ich für fatal.

    "Der ideale Untertan totalitärer Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder engagierte Kommunist, sondern Menschen,für die der Unterschied zwischen Fakten und Fiktion,wahr und falsch, nicht länger existiert."

    -Hannah Arendt-

  • Landkreis Uckermark: Abgeordnete von CDU, SPD, FDP, Linke, AfD und »Die Heimat« fordern Stopp der Militärhilfe für die Ukraine
    »Beseelt von dem Willen, dem Frieden zu dienen«: In einem offenen Brief verlangen brandenburgische Kommunalpolitiker ein Ende der Waffenlieferungen an Kiew.…
    www.spiegel.de
    Zitat

    Gezeichnet ist das Schreiben von 32 Personen – und beim Blick auf die Zusammensetzung des Kreistags  wird schnell klar: Der offene Brief entstand in einer offenbar ganz großen Koalition. Allein aus der Grünenfraktion findet sich kein Unterzeichner, dafür aber unter anderem aus den Fraktionen der CDU, FDP, SPD, Linken – und der AfD. Und nicht nur das: Auch ein Abgeordneter der früheren NPD, die heute »Die Heimat« heißt, hat seinen Namen unter den Brief an Scholz und Bas gesetzt.

    Diese Leute sind sich vermutlich in praktisch allen politischen Fragen, mal mehr, mal weniger uneinig. Aber in dieser Sache sind sie sich auf einmal alle einer Meinung? Alter...

    "Der ideale Untertan totalitärer Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder engagierte Kommunist, sondern Menschen,für die der Unterschied zwischen Fakten und Fiktion,wahr und falsch, nicht länger existiert."

    -Hannah Arendt-

  • Die hervorstechenste Eigenschaft des Bundeskanzlers? Niedertracht!

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die hervorstechenste Eigenschaft des Bundeskanzlers? Niedertracht!

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich verstehe nicht warum der bei dem Thema lacht…

  • Regel: Immer wenn der Westen kurz davor steht, der Ukraine neue Waffensysteme zu übergeben, packen putin und seine Schergen die Atomsau aus. Heißt übersetzt: Die russen erwarten, dass diese neuen Waffensysteme die Ukraine deutlich stärker macht und ihnen geht die Düse.

  • Vermutlich wäre der Vorschlag von Macron mit den westlichen Bodentruppen gar nicht so verkehrt.

    Zumindest könnte man diese Leute in der Westukraine passiv abstellen, um zur Ausbildung und Absicherung zuständig zu sein.

    Das würde dann wiederum der Ukraine ermöglichen, mehr eigenes Personal und Ressourcen in die Ostukraine zu verlegen.


    Gäbe halt nur 2 Probleme:

    1. Was macht man, wenn sich zufällig eine russische Rakete verirrt und ausländische Soldaten getötet werden, weil Putin einfach mal die Reaktion des Westens austesten möchte?

    2. Außerdem bräuchte man sich dann auch nicht wundern, wenn plötzlich in der Ostukraine 100.000 nordkoreanische Wiederaufbauhelfer auftauchen würden.

    Und auf Nachfrage, warum die ganzen Bauarbeiter eine etwas arbeitsuntypische schwere Bewaffnung tragen, antwortet Peskow: Reiner Selbstschutz.

  • Längst überfällig und eigentlich eine Farce, dass es solange gebraucht hat, um festzustellen, dass die Ukraine auch zurückschießen darf, wenn sie aus russischen Stellungen direkt an der Grenze beschossen wird:

    Ukraine darf deutsche Waffen auch gegen Ziele in Russland einsetzen
    Zuletzt wurde viel darüber diskutiert, nun hat die Bundesregierung beschlossen: Die Ukraine darf deutsche Waffen auch gegen Ziele auf russischem Territorium…
    www.tagesschau.de

    Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3

  • In dem Artikel gibt es diesen Absatz:

    Bundeskanzler Olaf Scholz hatte zu der Debatte zuletzt am Dienstag gesagt: "Die Ukraine hat völkerrechtlich alle Möglichkeiten für das, was sie tut." Er wies bei dem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron auch Medienberichte zurück, dass Deutschland dies für gelieferte Waffensysteme untersage. Entsprechende Erklärungen habe es niemals gegeben "und wird es auch nicht geben".

    Wenn es solche Einschränkungen nie gab, warum nennt Pistorius es eine Anpassung an die neue Lage, dass die Ukraine die gelieferten Waffen auch gegen Ziele in Russland einsetzen darf? Oder auf welche Möglichkeiten bezieht sich Scholz mit dieser Aussage?

  • Glaubt eigentlich jemand das die Ukraine gewinnen wird?

    Definiere "gewinnen".

    Durchmarsch bis Moskau -> wohl nicht.

    Russlands Vormarsch stoppen und die russische Armee personell / materiell ausbluten lassen bei gleichzeitigen Wirkungstreffern gegen strategische russische Industrien -> möglich.

    Besetzte Gebiete vollständig zurückerobern -> fraglich.

    Die Existenz eines freien Staates Ukraine retten -> wahrscheinlich.

    Just Win Baby

  • Definiere "gewinnen".

    Durchmarsch bis Moskau -> wohl nicht.

    Russlands Vormarsch stoppen und die russische Armee personell / materiell ausbluten lassen bei gleichzeitigen Wirkungstreffern gegen strategische russische Industrien -> möglich.

    Besetzte Gebiete vollständig zurückerobern -> fraglich.

    Die Existenz eines freien Staates Ukraine retten -> wahrscheinlich.

    Besetzte Gebiete zurück erobern und ursprüngliche Grenze halten.

    Das meine ich mit Sieg.

  • Ist doch super. Am besten gleich die Gelegenheit nutzen und über die nächste Waffenlieferung abstimmen, solange die Idioten draußen sind.