Rest in Peace

  • Gerade erst gesehen dass Ronnie Spector (warum sie den Nachnamen von dem Trottel nie abgelegt hat...) gestorben ist. :marge


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Der 100fache DDR-Nationalspieler und Goldmedaillengewinner von 1976 Hans-Jürgen "Dixie" Dörner ist im Alter von 70 Jahren verstorben.

    "Der Grundzustand eines Fans ist bittere Enttäuschung. Egal wie es steht."
    Nick Hornby

  • Der 100fache DDR-Nationalspieler und Goldmedaillengewinner von 1976 Hans-Jürgen "Dixie" Dörner ist im Alter von 70 Jahren verstorben.

    Uff… Gute Reise „Dixie“!

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Der 100fache DDR-Nationalspieler und Goldmedaillengewinner von 1976 Hans-Jürgen "Dixie" Dörner ist im Alter von 70 Jahren verstorben.

    Wohnte bei mir um die Ecke, immer wieder mal getroffen (und gegrüßt) und hatte auch meinen Ex-Verein trainiert. :marge

  • Ganz bittere Nachricht, Dörner gehörte zu den Idolen meiner Kindheit :marge Mit der Mannschaft der frühen 80er begann meine Leidenschaft für die SGD, Dörner, Minge, Döschner, Trautmann, Häfner, Gütschow, Pilz, Jakubowski, später dann noch Kirsten, Sammer, Stübner dazu, Wehmut :heul


    Machs gut Dixie :fleh:fleh:fleh

  • Ich komme langsam durcheinander. Ich hätte schwören können der wäre schon von 1-2 Jahren gestorben.

  • Ich komme langsam durcheinander. Ich hätte schwören können der wäre schon von 1-2 Jahren gestorben.

    Du meinst bestimmt Jim Steinman, den Mastermind hinter den Bat out of Hell Alben.

  • Ich war 2013 noch auf seiner letzten Europa Tournee. Auch wenn er da schon nicht mehr singen konnte war das ein Heidenspaß. Hatte ja immer super Sängerinnen dabei ;)


    Wirklich schade :(


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die beste Cover-Version von "Gimme Shelter" hat er gesungen, noch mal besser als das Original :thumbsup:


    Ruhe in Frieden Großer!

    "I'm not singing anything"; Jack Lambert, training camp 1974


    Tradition ist etwas Wichtiges, aber es ist nicht der Hauptzweck des Lebens, Helmut Schmidt


    I'm old, but not obsolete, Paps

  • R.I.P.

    Ich bin schockiert :(

    Für mich war er einer der größten Performer EVER und genau DER richtige Typ für die Meisterwerke von Jim Steinman.

    Sehr schade, leider habe ich ihn nie live erleben dürfen ...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich hätte gerne die Gelassenheit eines Stuhls!
    Der kommt auch mit jedem Arsch klar ...


    http://WWW.WOUNDEDDUCKS.DE ... the hottest Cover Rock'n Roll in Germany !!!

  • Ich gebe zu, dass mir diese Steinman - Arrangements immer diesen berühmten "Touch too much" waren, aber leckomio, was für eine stimmliche Energie der hatte.


    Für mich war natürlich seine Paraderolle in RHPS das Highlight. Weniger als 4 Minuten Airtime, aber trotzdem den Film gerockt


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Jetzt ist er wieder vereint mit Jim!
    Sehr schade. Ich mag seine Songs!
    You took the words right out of my mouth war der erste, den ich von ihm gehört hatte.
    two out of three ain't bad ist mein Lieblingssong.

    Vor 44 Jahren


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Todesursache ein paar unbestätigten Quellen zufolge Covid. Er war wohl ausgesprochener Gegner der meisten Coronamaßnahmen inklusive Impfpflicht. Ob er selbst geimpft war, ist nicht bekannt.

  • Sehr schade, leider habe ich ihn nie live erleben dürfen ...

    Ich durfte ihn 2005 live erleben bei "Live at Sunset" auf einer Bühne in einem alten Schlosshof - perfektes Ambiente für diesen mega Künstler und ein beeindruckendes Konzert!

  • Ich habe ihn 4x gesehen. Anfang der 80er auf Monsters of Rock, da hat er alles an die Wand gesungen. Dann in den 90ern und auch bei der letzten Tour war ich dabei. Das war schon ein Stück weit traurig, weil er kaum noch Töne getroffen hat. Bat out of hell wird immer meine Platte für die einsame Insel sein.


    Auf FB konnte ich verfolgen, dass er stramm republikanisch unterwegs war, deshalb würde mich eine Impfverweigerung nicht wundern.

    Seine Biographie ist sehr lesenswert. Ihm wurde übelst mitgespielt, an den Multi-Millionen Sellern hat er praktisch nichts verdient.


    Don't you ever stoppen rockin', Dicker.

  • Auf FB konnte ich verfolgen, dass er stramm republikanisch unterwegs war, deshalb würde mich eine Impfverweigerung nicht wundern.

    Seine Biographie ist sehr lesenswert. Ihm wurde übelst mitgespielt, an den Multi-Millionen Sellern hat er praktisch nichts verdient.

    Ja, hat schon ein sehr bewegtes Leben gehabt, viel zu viel Mist erlebt und auch einigen Mist gebaut. Freunde wären er und ich sicher nie geworden, aber leid tut mir sein Tod natürlich trotzdem.

  • Du meinst bestimmt Jim Steinman, den Mastermind hinter den Bat out of Hell Alben.

    Nee, das war ja gar nicht so lange her und ist mir noch in Erinnerung.


    Leslie West wars auch nicht.


    Er hatte ja schon einige Krankheiten, vllt. hab ich es auch einfach mit seinem Zusammenbruch auf der Bühne verwechselt.

  • Ja, hat schon ein sehr bewegtes Leben gehabt, viel zu viel Mist erlebt und auch einigen Mist gebaut. Freunde wären er und ich sicher nie geworden, aber leid tut mir sein Tod natürlich trotzdem.

    Er hatte halt eine einmalige Stimme und dank Steinman ewig lange Songs.
    Die Intro von "I would do anything for love" in den 90er war schon sehr speziell.

  • "If I die, I die..."


    joa, um es mit Konstantin Wecker zu sagen: 'Jetzt siehst du's ja, du dummer Hund'. :marge

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)

  • "If I die, I die..."


    joa, um es mit Konstantin Wecker zu sagen: 'Jetzt siehst du's ja, du dummer Hund'. :marge

    Es ist zwar eine Vermutung, aber alle Anzeichen deuten darauf hin, dass er an Corona verstorben ist.

    Das ist das blöde, der Tod macht einen traurig und betroffenen, aber gleichzeitig denke ich, er hätte vielleicht etwas dagegen tun können.

  • Denn manchmal, besonders in stürmischen Nächten, ist es nicht das alte Gebälk des Hauses, das ein so merkwürdig trockenes Rascheln an mein Ohr dringen lässt. Nein. Es sind die Schwingen der Fledermaus. Sie ist unsterblich. Sie wird zurückkehren. Immer wieder, bis ans Ende aller Zeiten.


    RIP