Fussball International

  • Hat der nicht über Briefkastenfirmen Steuern in Spanien hinterzogen?

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Ich erinnere mich auch an die Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn, sind da nicht von seiner Seite Zahlungen an die damalige Klägerin geflossen ? :paelzer:

  • Ich erinnere mich auch an die Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn, sind da nicht von seiner Seite Zahlungen an die damalige Klägerin geflossen ? :paelzer:

    Wie Banane schon schrieb, hier sind zwei Punkte für den großartigen Menschen Ronaldo: Erst die Fannähe, dann das soziale Engagement.

    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.


    Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3

  • Puh… aber wenn man diese beiden Seiten vergleicht, kommt für mich ein großartiger Fußballer und ein großartiger Mensch raus.

    Da verwechselt Du aber etwas. Ego und Habitus sind keine Fußballerischen Qualitäten.


    Übrigens hab ich meine Antipathie gegen Ronaldo, die sehr stark aus seiner Zeit bei United geprägt war, in den letzten weitgehend Jahren abgelegt. Mit seiner Leistung auf dem Platz hat er mir mehr und mehr Respekt abgenötigt, aber seine alten Verhaltensmuster bei der EM haben ihn bei mir wieder ganz weit zurück geworfen. Mit dem Auftreten, welches er gar nicht nötig hätte, wird er wieder viel Spaß away haben.

    BEAR DOWN

  • Da verwechselst du ihn wohl mit Messi und Neymar

    Steuersünder Ronaldo akzeptiert Millionen-Deal


    Zitat

    Der portugiesische Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo ist in seiner früheren Wahlheimat Spanien im Verfahren wegen Steuerhinterziehung erwartungsgemäß ohne Gefängnisstrafe davongekommen. Ein Gericht in Madrid verhängte gegen den früheren Weltfußballer von Italiens Rekordmeister Juventus Turin formal eine nur knapp zweijährige Haftstrafe und wandelte das Urteil gleichzeitig in eine Geldstrafe von rund 360.000 Euro um. Zudem muss der ehemalige Starstürmer von Champions-League-Sieger Real Madrid eine weitere Strafe von 3,2 Millionen Euro zahlen.

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer

  • Die Überraschung ist perfekt: Griezmann kehrt zu Atletico zurück! Der Franzose wird zunächst für ein Jahr von Barca ausgeliehen, die Colchoneros können im Anschluss die Kaufoption in Höhe von 40 Millionen Euro ziehen. Griezmann war im Sommer 2019 für 120 Millionen Euro zu Barcelona gewechselt.

    Quelle: Sky


    Bei so Deals muss man sich auch nicht wundern das Barca 1,3 Milliarden Schulden hat :hinterha:

  • So einen Deal mit einem Team, welches die letzte Saison mit 7 Pkt. vor Barca Meister wurde...

    -----------------
    Feminismus statt Querdenken!
    Covid knows no borders. be like Covid!
    Menschenrechte statt rechte Menschen!

  • Die Überraschung ist perfekt: Griezmann kehrt zu Atletico zurück! Der Franzose wird zunächst für ein Jahr von Barca ausgeliehen, die Colchoneros können im Anschluss die Kaufoption in Höhe von 40 Millionen Euro ziehen. Griezmann war im Sommer 2019 für 120 Millionen Euro zu Barcelona gewechselt.

    Quelle: Sky


    Bei so Deals muss man sich auch nicht wundern das Barca 1,3 Milliarden Schulden hat :hinterha:


    Wann wurde Horst Heldt eigentlich das letzte Mal gesehen? :tongue2:

    "Life´s a game. Football is serious!"

  • Für mich ist Atletico damit Top Favorit auf den Titel heuer. Die haben den besten Trainer in der LaLiga, ein seit Jahren etabliertes Spielsysytem und mit Griezmann kommt jetzt der Spieler, bei dem Simone am besten weiß, wie man sein Potenzial auf den Platz bringt.


    Bei Barca hingegen gab es einen harten Cut. Könnte wieder 2-3 Jahre dauern, bis die wieder um Titel mitspielen.

  • Könnte wieder 2-3 Jahre dauern, bis die wieder um Titel mitspielen.

    bei den Schulden die die haben müssen sie auch in den kommenden Jahren wahrscheinlich noch weitere gute Spieler abgeben - das wird wahrscheinlich eine längere Durststrecke

  • Für mich ist Atletico damit Top Favorit auf den Titel heuer. Die haben den besten Trainer in der LaLiga, ein seit Jahren etabliertes Spielsysytem und mit Griezmann kommt jetzt der Spieler, bei dem Simone am besten weiß, wie man sein Potenzial auf den Platz bringt.


    Bei Barca hingegen gab es einen harten Cut. Könnte wieder 2-3 Jahre dauern, bis die wieder um Titel mitspielen.

    Da gehe ich über sehr weite Strecken mit. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass Barca auch noch den einen oder anderen Verletzten in der Hinterhand hat. Mit Dembele und Fati würde die Offensivreihe inklusive Memphis schon wieder ganz manierlich aussehen...

  • Da gehe ich über sehr weite Strecken mit. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass Barca auch noch den einen oder anderen Verletzten in der Hinterhand hat. Mit Dembele und Fati würde die Offensivreihe inklusive Memphis schon wieder ganz manierlich aussehen...

    Das stimmt. Bei Dembele hab ich halt meine Zweifel, ob er es schafft, 5 Spiele am Stück unverletzt zu überstehen. Und ob der nach seiner Verletzungshistorie nochmal auf sein Niveau von BVB-Zeiten anknüpfen kann, steht auch in den Sternen.


    Eigentlich kann man beim BVB echt froh sein, daß der sich zu Barca "gestreikt" hat - das Geld von damals hätten sie nie mehr für ihn bekommen.

  • Das stimmt. Bei Dembele hab ich halt meine Zweifel, ob er es schafft, 5 Spiele am Stück unverletzt zu überstehen. Und ob der nach seiner Verletzungshistorie nochmal auf sein Niveau von BVB-Zeiten anknüpfen kann, steht auch in den Sternen.


    Eigentlich kann man beim BVB echt froh sein, daß der sich zu Barca "gestreikt" hat - das Geld von damals hätten sie nie mehr für ihn bekommen.

    Definitiv. Allein sein Beispiel und das von Griezman zeigen, dass Barca in den letzten Jahren eine einzige Geldverbrennungsmaschine war.

    Ich habe's mit meinen Clubs im Moment auch echt nicht leicht: Barca s.o., zum HSV muss ich eh nix mehr sagen, Caley krebst nun schon seit Jahren in der zweiten schottischen Liga rum (wenigstens mal zum ersten Mal in der Post-Antike mit gutem Saisonstart) - bleibt eigentlich nur Pool... :madness

  • Definitiv. Allein sein Beispiel und das von Griezman zeigen, dass Barca in den letzten Jahren eine einzige Geldverbrennungsmaschine war.

    Ich habe's mit meinen Clubs im Moment auch echt nicht leicht: Barca s.o., zum HSV muss ich eh nix mehr sagen, Caley krebst nun schon seit Jahren in der zweiten schottischen Liga rum (wenigstens mal zum ersten Mal in der Post-Antike mit gutem Saisonstart) - bleibt eigentlich nur Pool... :madness

    Indeed. 2019: Neben Suarez und Dembele und Messi sowieso musste man sich auch noch Griezmann für knappe 120.000.000€ + plus Berater + Arbeitsvertragskosten einkaufen. Offensichtlich hat es nicht gereicht Meister zu werden und mit Messi und Suarez die treffsichersten Stürmer der Liga zu stellen. Sorry, aber die Vereinsverantwortlichen waren damals so hohl und haben den Verein finanziell zu Grunde gerichtet. Ich wäre nicht überrascht, wenn sie nun nur die EL erreichen dürften. Und dann würden auch noch die CL-Einnahmen wegbrechen.

  • Definitiv. Allein sein Beispiel und das von Griezman zeigen, dass Barca in den letzten Jahren eine einzige Geldverbrennungsmaschine war.

    Ich habe's mit meinen Clubs im Moment auch echt nicht leicht: Barca s.o., zum HSV muss ich eh nix mehr sagen, Caley krebst nun schon seit Jahren in der zweiten schottischen Liga rum (wenigstens mal zum ersten Mal in der Post-Antike mit gutem Saisonstart) - bleibt eigentlich nur Pool... :madness

    …und mit den Packers geht es nun auch abwärts…. Freunde dich doch mal mit den Bayern an.. :mrgreen: :bier:

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    No lies detected :hinterha:

    "Life´s a game. Football is serious!"

  • Weiss zufällig einer wo das WM-Quali-Spiel Brasilen-Argentinien heute um 21 Uhr im TV oder als Stream übertragen wird.

    Früher hätte dies DAZN übertragen. Nachdem sie sich der BL und CL zugewandt haben, ist ihr Programm merklich zusammengschrumpft. LEIDER!

  • Der brasilanische Fussballverband hat bei der FIFA die Sperrung der nicht zur Nationalmannschaft abgestellten Spieler beantragt. Das riecht nach Eskalation und wenn ich ehrlich stört mich das nicht im geringsten.


    https://www.kicker.de/fifa-ver…asilianern-870918/artikel

    Hätten die Vereine ihre Spieler nach Brasilien gehen lassen, hätten sie 10 Tage in Quarantäne gemusst.

    Ziemlich affig die Situation, aber man sollte jetzt langsam einen gemeinsamen Nenner finden wie man das in Zukunft handeln will.


    Die Lösung der Argentinier wäre da doch vllt was :wink2: (obwohl sich da der brasilianische Verband nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat)

  • Was macht eigentlich gerade die adidas-Aktie bei jetzt schon 327.000 verkauften CR7 Trikots?

    Die reagiert kaum darauf aber man freut sich in Herzo natürlich dass Ronaldo als Aushängeschild von Nike zum dritten Mal zu einem adidas Club wechselt und man entsprechend Umsatz erzielt.

  • Die reagiert kaum darauf aber man freut sich in Herzo natürlich dass Ronaldo als Aushängeschild von Nike zum dritten Mal zu einem adidas Club wechselt und man entsprechend Umsatz erzielt.

    Spielt den so was bei den Überlegungen des Spielers keine Rolle. Ich meine. Klar am Ende ist es nicht DER Faktor wahrscheinlich, aber Nike wird dem doch schon sagen: Gibt’s den keinen Nike Club der dich will ?

    In Deutschland gehen Die Toten Hosen als »Punk«, heute-show als »Humor« und Homöopathie als »Medizin« durch.
    Tobias. B.